Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.
Events Kuchen Backen Motto Backen Ostern Rezepte Schnelles Backen

Einfacher Rüblikuchen mit cremigem Frosting vom Blech

Dieser schnelle, saftige Rüblikuchen darf an Ostern nicht fehlen! Ganz einfach kannst du ihn mit deinen Kindern backen und kunterbunt mit einem Osterhasen verzieren.

Heute haben meine Minis und ich einen superleckeren Rüblikuchen gebacken und mal ganz ehrlich, ich bin ein großer Fan von Rüblikuchen in allen Varianten, da diese Kuchen durch die frisch geraspelten Karotten einfach immer so schön saftig sind!

Da Ostern vor der Tür steht, verzieren wir unseren Rüblikuchen dieses Mal mit einem leckeren Frosting. Mithilfe der Osterhasen-Vorlage (ihr finde diese Vorlage und weitere in den Downloads) und ein paar hübschen Streuseln zaubern wir einen bunten Osterhasen auf unser cremiges Frosting!

Los geht’s!

Rezept für einen saftigen Rüblikuchen mit cremigem Frosting

Das Rezept für den Rüblikuchen ist schön einfach gehalten. Die größte Herausforderung für die Minis besteht beim Trennen der Eier und dem Raspeln der Karotten.

Für das Trennen der Eier empfehle ich dir den Plastikflaschen-Trick. Beim Raspeln der Karotten besteht die Möglichkeit, dass sich dein Kind an der Reibe verletzt, daher solltest du entscheiden, ob dein Kind diese Aufgabe bereits allein übernehmen kann oder du die Möhren vorbereitest.

Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.

Zutaten für einen Blechkuchen

Rührteig

  • 150 g Margarine
  • 150 g braunen Zucker
  • 6 Eier (6 Eigelb, 6 Eiweiß)
  • 1 Prise Salz
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 80 g Semmelbrösel
  • 1 TL Zimt
  • 200 g geraspelte Möhren

Frosting

Kleiner Tipp: Diese Menge des Frosting ergibt eine feine, dünne Schicht für euren Rüblikuchen. Wenn du eine satte Schicht Frosting bevorzugst, solltet ihr die doppelte Menge des Frostings für euren Osterkuchen verwenden.

Dekoration

Backzubehör

Küchenwaage, 2 Rührschüsseln, Handmixer, Schälmesser, Küchenreibe, Backblech und Backpapier (ich habe diese Backform* genutzt), Teigschaber, Zahnstocher, kleiner Löffel für das Verteilen der Streusel

Zubereitung

Bevor wir den Rüblikuchen hübsch dekorieren können, müssen wir ihn erst einmal backen.

Wir backen einen Rüblikuchen

  • Backblech mit Backpapier belegen oder die Backform einfetten und zur Seite stellen.
  • Karotten schälen und klein raspeln.
  • Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier trennen und das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und kurz zur Seite stellen.
  • Margarine mit dem Mixer cremig rühren
  • Braunen Zucker zugeben und gut verrühren.
  • Eigelb einzeln unter den Teig rühren.
  • Gemahlene Mandeln, Semmelbrösel und Zimt zugeben und unterrühren.
  • Geraspelte Karotten mit dem Teig verrühren.
  • Eischnee vorsichtig mit dem Teigschaber unter die Masse heben.
  • Teig auf das Backblech oder in die Backform geben und ca. 35-40 Minuten backen (kleiner Tipp: für den Gartest mache die Stäbchenprobe!)
Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.

Das cremige Frosting für unseren Rüblikuchen

  • Mascapone mit dem Handmixer aufschlagen.
  • Puderzucker, Vanillezucker und Zitrone zugeben und cremig rühren.
  • Das Frosting auf den ausgekühlten Karottenkuchen geben und großzügig verteilen.
Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.

Wir dekorieren einen Osterkuchen

  • Zeichne mit einem Zahnstocher die Umrisse eines Hasekopfs auf das Frosting. Falls du hierfür Unterstützung benötigst, findest du unsere Vorlage für einen Hasenkopf in den Downloads (Osterhasen-Vorlage).
Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.
  • Wir haben den Hasenkopf mit Streuseln aufgefüllt. Du kannst natürlich auch den Hasenkopf “unbestreuselt” lassen und den “Hintergrund” bestreuseln. Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!
Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.

Und schon habt ihr einen richtig hübschen und superleckeren Kuchen für Ostern gebacken!

Auf diese Weise kannst du die schönsten “Motivkuchen” kreieren. Für eine Meerjungfrauenparty könntest du einen einfachen Blechkuchen z.B. auch mit unserer Meerjungfrauenflosse bestreuseln (die Vorlage findest du ebenfalls unter den Downloads).

Meine Minis und ich wünschen euch ganz viel Spaß beim Backen & Streuseln!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.
Das einfache Rezept für einen Rüblikuchen zu Ostern für das Backen mit Kindern.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.