Die fruchtige Herz-Galette für den Muttertag kannst du in 30 Minuten mit deinen Kindern backen.
Events Kuchen Backen Muttertag Rezepte Schnelles Backen

Fruchtige Herz-Galette in 30 Minuten

Das kinderleichte Rezept für die Herz-Galette kannst du wunderbar mit deinen Kindern zum Muttertag backen. In 30 Minuten steht der leckere Mürbeteig-Kuchen auf dem Tisch. Aber auch an jedem anderen Tag schmeckt diese Galette herrlich süß-sauer!

Diese hübsche Herz-Galette besticht durch die Kombination aus knusprigem Mürbeteig und einer süß-sauren Fruchtfüllung. Generell kannst du die Füllung der Galette frei nach deinem Geschmack variieren. Beeren schmecken uns immer sehr gut – hier findest du auch eine GaletteVariante mit Waldbeeren -, aber auch Apfel und Birnen lassen sich zu einer köstlichen Füllung verarbeiten.

Rezept für eine fruchtige Herz-Galette

Das Beste an dem Rezept der Herz-Galette ist, dass du innerhalb kürzester Zeit einen leckeren Kuchen mit deinen Minis zaubern kannst. So müssen deine Kinder beim Backen nicht zu viel Geduld beweisen, können aber gleichzeitig Aufgaben erfüllen, die sie sehr gerne machen: Teig kneten, Mürbeteig ausrollen, ein Herz ausstechen und mit einem Löffelchen die Füllung verteilen. All diese Aufgaben schulen u.a. die Feinmotorik deiner Kinder.

Die fruchtige Herz-Galette für den Muttertag kannst du in 30 Minuten mit deinen Kindern backen.

Zutaten für eine Galette

Mürbeteig

  • 50 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 160 g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 150 g Himbeeren (aufgetaute TK-Himbeeren kannst du auch verwenden)
  • 50 g Blaubeeren
  • je nach Belieben 1 Päckchen Vanillezucker

Dekoration

  • Mandelblättchen
  • 1 EL Milch

Backzubehör

Backblech, Backmatte* oder Backpapier, Küchenwaage, Rührschüssel, Teigrolle, stumpfes Messer, kleine Schüssel, Tortenretter*, Abkühlgitter, Herz-Ausstecher*, Back-Pinsel

Zubereitung

  • Als erstes werden alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Rührschüssel gegeben und gut verknetet.
  • Nun wird der Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt.
  • Der Teig wird anschließend auf der Backmatte mit einer Teigrolle ca. 0,5 cm dünn ausgerollt.
  • Nun zeichnet ihr mit einem Zahnstocher ein Herz auf den ausgerollten Teig vor (hier findet ihr eine Herz-Vorlage) und schneidet dieses mit einem stumpfen Messer aus (aus dem Rest des Mürbeteiges könnt ihr noch ein paar Plätzchen ausstechen)
Das Mürbeteig-Herz bildet die Grundlage für die fruchtige Herz-Galette
  • Im nächsten Schritt werden die Zutaten für die Füllung in einer kleinen Schüssel verrührt und mit einem Löffel auf dem Teig-Herz verteilt. Hierbei sollte ein Rand von ca. 1 cm nicht mit der Füllung bestrichen werden.
  • Dieser Rand wird nach dem Bestreichen der Füllung nach Innen geklappt und leicht festgedrückt.
Der Rand für die Herz-Galette für den Muttertag wird nach innen geklappt.
  • Aus dem Rest des Mürbeteiges kann dein Mini ein Herz ausstechen und auf die Füllung der Herz-Galette legen.
  • Den Rand der Galette wird mit Milch eingestrichen und die Mandelblättchen auf ihm verteilt.
Die Herz-Galette mit Mandelblättchen verziert kann jetzt in den Backofen.
  • Die Galette ist nun fertig für den Backofen und muss dort für ca. 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze backen.
  • Wenn sie fertig gebacken ist, lasst ihr sie 10 Minuten außerhalb des Backofens auf dem Backblech auskühlen (Mürbeteig härtet beim Abkühlen etwas aus und ist dann stabiler)
  • Anschließend kannst du die Galette mit dem Tortenretter auf das Abkühlgitter übertragen und komplett auskühlen lassen.
Die Herz-Galette ist ein wunderbares Geschenk aus der Küche zum Muttertag oder einfach für einen lieben Menschen

Und schon ist die Herz-Galette fertig und ihr könnt den süß-sauren Leckerbissen mit euren Lieben vernaschen! Besonders hübsch finde ich die Galette auch als kleines Geschenk aus der Küche z.B. für die Oma oder einen anderen Herzmenschen.

Meine Minis & ich wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Die fruchtige Herz-Galette für den Muttertag kannst du in 30 Minuten mit deinen Kindern backen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.