Mit dem schnellen All-in-Rezept kannst du die Regenbogenmuffins perfekt zum Backen mit Kindern nutzen.
Events Karneval Kindergeburtstag Kleingebäck Backen Motto Backen Rezepte Schnelles Backen

Knallbunte Regenbogenmuffins

*Dieses Posting enthält Werbung.

Mit dem superschnellen All-in-Rezept zaubern wir kunterbunte Regenbogenmuffins! Die knalligen Muffins mit WOW-Effekt sind ein Highlight für das Backen mit Kindern.

Kinder lieben es bunt! Bei einigen Backevents mit Kindern durfte ich lernen, dass MEHR auch manchmal MEHR ist! Mehr Farbe! Mehr Kuchendeko! Mehr ist Mehr! Jetzt – so kurz vor Karneval – lassen meine Minis und ich es hier auch so richtig knallen! Mit Knallerfarben und bunter Kuchendekoration!

Sei dabei und mach’ den Februar mit uns bunter!

Wir haben aus Marmeladen-Mohn-Muffins unsere knallbunten Regenbogenmuffins gezaubert. Aber natürlich können deine Minis und du auch jeden anderen Rührteig wunderbar in farbenfrohe Regenbogenmuffins verwandeln (richtig toll kommen die Lebensmittelfarben in hellem Rührteig zur Geltung!)

Rezept für Knallbunte Regenbogenmuffins

Unser Rezept für die Regenbogenmuffins bringt definitiv gute Laune in die Küche! Diese bunten Muffins sind wunderbar dafür geeignet, deinen Minis viel Freude zu bereiten und ganz nebenbei noch die Farbenlehre näherzubringen. Hier kann fröhlich gemischt und ausprobiert werden, jeder Muffin sieht anders aus und dabei ist jeder einzelne auf seine Art wunderschön und besonders! Diese knallbunten Muffins sind ein absolutes Highlight für das Backen mit Kindern!

Mit dem schnellen All-in-Rezept kannst du die Regenbogenmuffins perfekt zum Backen mit Kindern nutzen.

Zutaten

für 24 Muffins (oder eine Kastenform)

All-in-Teig

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Mohn
  • 130 g Aprikosenmarmelade
  • 4 Eier
  • 200 g weiche Margarine
  • Lebensmittelfarbe in gelb, rot, pink, lila, grün & blau (meine Minis und ich nutzen die flüssigen Lebensmittelfarben von Goodbake*)

Dekoration

Backzubehör

Küchenwaage, Rührschüssel, Handrührgerät, 7 kleine Schüsselchen, Teelöffelchen, Teigschaber, Muffinblech (wir haben einen Teil des Teigs in Herz- und Donutbackformen gebacken – ich verwende hierfür gerne Silikonbackformen*), Muffinförmchen aus Papier*, Abkühlgitter, Kochtopf und Schmelzschale für das Wasserbad

Kleiner Tipp

Für die Verwendung von Silikonbackformen empfehle ich dir meine “5 Tipps für das Backen mit Silikonbackformen”.

Mit dem schnellen All-in-Rezept kannst du die Regenbogenmuffins perfekt zum Backen mit Kindern nutzen.

Zubereitung

  • Als erstes wiegen deine Minis und du alle Zutaten für den All-in-Teig (bis auf die Lebensmittelfarbe) ab, gebt sie in eine große Rührschüssel und verrührt sie mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig.
  • Den Backofen heizt ihr nun auf 175° C Ober-/Unterhitze ein.
  • Im nächsten Schritt verteilt ihr den Teig für die Regenbogenmuffins gleichmäßig auf die kleinen Schüsselchen und färbt den Teig eines jeden Schüsselchens in einer Regenbogenfarbe ein (wir haben folgende Farben verwendet: gelb, orange, rot, pink, lila, grün und blau).
  • Deine Minis können den bunten Teig mit einem kleinen Löffelchen nach Belieben in die Muffinförmchen verteilen. Damit die Regenbogenmuffins schön bunt werden, solltet ihr von jeder Farbe 1/2- 1 Löffelchen in die Förmchen geben. Wir haben zunächst den gelben Teig auf die ganzen Förmchen verteilt, haben uns anschließend die nächste Farbe vorgenommen und so sind wir vorgegangen bis alle Teigfarben auf die Muffinförmchen verteilt war.
  • Als nächstes werden die Muffins für ca. 15-20 Minuten auf der mittleren Stufe gebacken. Ob sie durchgebacken sind, könnt ihr mit dem Stäbchentest prüfen.
  • Wenn die Regenbogenmuffins fertig gebacken sind, lasst ihr sie auf dem Auskühlgitter auskühlen (Achtung! Falls ihr eine Silikonbackform nutzt, bitte die Muffins in der Form auskühlen lassen! Für das Backen mit Silikonbackformen empfehle ich dir meine “5 Tipps zum Backen mit Silikonbackformen”)
  • Sobald die bunten Muffins ausgekühlt sind, könnt ihr sie nach Herzenslust dekorieren. Dafür schmelzt ihr die Rubyschokolade im Wasserbad und gebt sie mit einem kleinen Löffelchen auf die Muffins und verziert sie mit bunten Leckereien!

Anleitung in Bildern

Wow! Sind diese kunterbunten Regenbogenmuffins nicht einfach Gute-Laune-Macher?

Egal, ob für Karneval, den nächsten Kindergeburtstag oder einfach mal so, diese bunten Leckerbissen sind ein absolutes Kuchen-Highlight!

Meine Minis und ich wünsche deinen Minis und dir ganz viel Freude beim kunterbunten Backen und Dekorieren!

Bringt Farbe in eure Herzen!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Mit dem schnellen All-in-Rezept kannst du die Regenbogenmuffins perfekt zum Backen mit Kindern nutzen.
Mit dem schnellen All-in-Rezept kannst du die Regenbogenmuffins perfekt zum Backen mit Kindern nutzen.
Mit dem schnellen All-in-Rezept kannst du die Regenbogenmuffins perfekt zum Backen mit Kindern nutzen.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.