Aus einer Keksrolle entstehen kunterbunte Regenbogenkekse - einfaches Mottobacken für Kinder
Events Karneval Kindergeburtstag Kleingebäck Backen Motto Backen Rezepte Schnelles Backen

Vanillige Regenbogenkekse – die kunterbunte Keksrolle gegen graues Wetter

*Dieses Posting enthält Werbung.

Bei dem grauen Wetter brauchen meine Minis & ich Farbe! Wir backen knallbunte Regenbogenkekse von der Rolle! Das ultimative Rezept fürs Backen mit Kindern an grauen Tagen!

Ich will ganz ehrlich mit dir sein: mir ist das Wetter hier im Norden Deutschlands bereits seit Wochen zu grau! Sonne und blauen Himmel kann ich leider nicht herzaubern, aber dafür sorgen, dass mehr Farbe in unser Leben kommt, DAS kann ich! Meine Minis und ich backen bunt! Heute gibt es knallbunte Regenbogenkeksen!

Rezept für unsere kunterbunten Regenbogenkekse

Das Tolle an den Regenbogenkeksen von der Rolle ist, dass du sie bereits mit Kleinkindern backen kannst. Sie können kneten und rollen und am Ende entstehen ganz individuelle, farbenfrohe Kunstwerke, die ordentlich Farbe auf den Tisch bringen!

Aus einer Keksrolle entstehen kunterbunte Regenbogenkekse - einfaches Mottobacken für Kinder

Zutaten für ca. 30 Regenbogenkekse

  • 200 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote (oder Vanilleextrakt)
  • 25 g Speisestärke
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • verschiedene Lebensmittelfarben (ich verwende zum Einfärben von Teig gerne die Tropfen der Lebensmittelfarben von GoodBake*)

Backzubehör: Küchenwaage, Rührschüssel, Handrührgerät, Küchenmesser, Frischhaltefolie, Backblech, Abkühlgitter, bei Bedarf Einweghandschuhe zum Einkneten der Farbe

Aus einer Keksrolle entstehen kunterbunte Regenbogenkekse - einfaches Mottobacken für Kinder

Zubereitung

  • Butter, Zucker, Vanillezucker & Mark einer Vanilleschote in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
  • Mehl, Speisestärke, Natron & Salz dazugeben und zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Teig in sechs gleichgroße Portionen aufteilen und jede Teigportion in einer Farbe einfärben (meine Minis haben die Farben gelb, pink, rot, lila, grün und blau ausgewählt. Wir haben jeweils 2-3 Tropfen der Lebensmittelfarbe von GoodBake verwendet.)
  • Jetzt werden die eingefärbten Teigteile noch einmal jeweils in ca. 8-10 Teile unterteilt und kunterbunt zu zwei ca. 15 cm langen Teilrollen zusammengelegt und festgerollt (siehe Anleitung in Bildern).
  • Die beiden Teilrollen in Frischhaltefolie einrollen und für 30 Minuten im Kühlschrank kühlen (so lassen sie sich anschließend besser schneiden).
  • Bevor die Teigrollen nun in Scheiben geschnitten werden, erhitzt du den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze.
  • Die gekühlten Teilrollen in ca. 15 Scheiben pro Rolle schneiden und die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Regenbogenkekse jetzt 15 Minuten backen und anschließend auf einem Abkühlgitter auskühlen lassen. Sie werden beim Auskühlen weiter aushärten. So könnt ihr sie knusprig geniessen!

Kleiner Tipp: Wenn du die Regenbogenkekse in einer Blechdose lagerst, bleiben sie länger schön knusprig.

Anleitung in Bildern

Und, ist der Tag nicht gleich ein bißchen weniger grau? 😉 Falls du jetzt Lust auf noch mehr Farbe bekommen hast, kann ich dir unsere drei kinderleichten Regenbogen-Snacks oder unsere Regenbogen-Cakesicles mit Fondant Regenbogen ans Herz legen.

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir ganz viel Spaß beim Nachbacken unserer leckeren Farbtupfer!

Deine Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Aus einer Keksrolle entstehen kunterbunte Regenbogenkekse - einfaches Mottobacken für Kinder
Aus einer Keksrolle entstehen kunterbunte Regenbogenkekse - einfaches Mottobacken für Kinder

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.