Das schnelle Rezept für Jägerbrötchen ist für das Backen mit Kindern perfekt - einfach und lecker!
Kleingebäck Backen Rezepte Schnelles Backen

Jägerbrötchen

Jägerbrötchen sind der ideale Snack für Zwischendurch- egal ob für Zuhause oder unterwegs! Dank Agavendicksaft verzichten sie komplett auf Industriezucker.

Heute backen meine Minis und ich mit euch den liebsten Pausenbrot-Snack meiner großen Mini. Und ich kann sie so gut verstehen… Denn auch ich habe diese Quarkbrötchen bereits vor 30 Jahren mit meiner Mutter gebacken und geliebt. So sehr geliebt, dass ich sie schnell eigenständig oder mit meiner kleinen Schwester backen konnte 🙂 Dann habe ich sie lange Jahre nicht mehr gebacken – keine Ahnung warum… vielleicht kam der Teenie-Wahn dazwischen… Ich bin auf jeden Fall unheimlich froh, dass wir das Rezept wiederentdeckt haben, ein paar kleine Veränderungen vorgenommen haben (früher haben wir es mit normalen Zucker gebacken – das funktioniert übrigens immer noch 😉 ) und es wieder gemeinsam geniessen können!

Unsere Jägerbrötchen sind nicht nur köstlich als Pausensnack, sondern auch ideal für Picknicks, lange Autofahrten oder einfach so für das nächste Playdate oder einen gemütlichen Sonntagsbrunch!

Und jetzt kommt es für euch – meine Kindheitserinnerung und die Kindheitserinnerung-to-be meiner Minis 🙂 :

Rezept für unsere Jägerbrötchen

Unsere Jägerbrötchen sind ein ganz fantastisches Rezept für das Backen mit Kindern. Nicht nur weil du sie bereits hervorragend mit Kleinkindern (ab 2 Jahren) backen kannst, sondern auch da sie sich toll dafür eignen, dass deine Kinder (ab 5 oder 6 Jahren) sie eigenständig backen können. Ich bin gespannt, ob du mir hier zustimmst!

Das schnelle Rezept für Jägerbrötchen ist für das Backen mit Kindern perfekt - einfach und lecker!

Zutaten für ca. 16 Jägerbrötchen

  • 250 g Speisequark
  • 10 EL (Pflanzen-) Milch
  • 10 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Agavendicksaft
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1/2 Backpulver
  • + 1 El Milch und 1 TL Sonnenblumenöl für die “Glasur”

Backzubehör

Küchenwaage, Rührschüssel, Handrührgerät, Backblech, Backpapier, Schälchen, Backpinsel, Abkühlgitter

Das schnelle Rezept für Jägerbrötchen ist für das Backen mit Kindern perfekt - einfach und lecker!

Zubereitung

  • Den Backofen auf 175°C auf Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Backblech mit Backpapier belegen
  • Speisequark, Milch, Sonnenblumenöl und Agavendicksaft in die Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren
  • Anschließend Mehl und Backpulver hinzugeben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten
  • Nun ca. 16 gleichmäßige Kugeln aus dem Teig formen und auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen (Kleiner Tipp: lasse ca. 3 cm Abstand zwischen den Kugeln, da sie beim Backen noch größer werden).
  • In einem kleinen Schälchen werden jetzt 1 EL Milch und 1 TL Sonnenblumenöl miteinander vermengt.
  • Die Jägerbrötchen werden nun mithilfe eines Backpinsel mit dem Milch-Öl-Mix bestrichen.
  • Jetzt backen die Jägerbrötchen ca. 20 Minuten bei 175 °C bis sie leicht gebräunt sind. (Mit einem Stäbchentest könnt ihr genau testen, ob eure Jägerbrötchen bereits durchgebacken sind! Immerhin backen alle Backofen ein wenig anders…)
  • Sind die Quarkbrötchen fertig gebacken, legt ihr sie zum Auskühlen auf ein Kuchengitter.

Und schon sind sie fertig zum Genießen!

Kleiner Tipp: Ihr könnt eure Jägerbrötchen pur geniessen, ihr könnt sie euch allerdings auch mit Marmelade oder Schokocreme schmecken lassen. Sie schmecken auch ganz fantastisch, wenn ihr 30 g Schokodrops, Rosinen oder Cranberries vor dem Backen in den Teig einarbeitet.

Anleitung in Bildern

Und? Lecker? Wenn ihr die Jägerbrötchen so liebt wie wir, dann werden euch unsere “Luftigen Erdbeerwölkchen” bestimmt mindestens genauso gut schmecken! 😉

Meine Minis und ich wünschen deinen Minis und dir ganz viel Spaß beim Backen und beim Naschen natürlich auch!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Das schnelle Rezept für Jägerbrötchen ist für das Backen mit Kindern perfekt - einfach und lecker!
Das schnelle Rezept für Jägerbrötchen ist für das Backen mit Kindern perfekt - einfach und lecker!
Das schnelle Rezept für Jägerbrötchen ist für das Backen mit Kindern perfekt - einfach und lecker!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.