Goldige Froschkönig-Cakepops für den Kindergeburtstag.
Events Kindergeburtstag Kleingebäck Backen Ohne Backen Rezepte

Goldige Froschkönig-Cakepops

*Posting enthält Werbung

Ein Märchengeburtstag ohne Könige? Undenkbar! Zum 7. Geburtstag meiner Mini gab es viele, kleine, grüne Könige – Froschkönige! Die goldigen Froschkönig-Cakepops wurden von den kleinen Gästen heiß begehrt…

Zur Märchenparty meiner Mini war mir schnell klar, dass ich ein paar kleine Naschereien anstelle eines großen Geburtstagskuchen anbieten wollte. Die Erfahrung der letzten Jahre hat mir gezeigt, dass die Minis meistens die Hälfte eines großen Kuchenstückes auf dem Teller liegen lassen (wie schade um den ganzen Kuchen). Bietest du aber Kleinigkeiten, wie Cakepops, Mini-Muffins oder Mini-Donuts, an, bleiben kaum Reste auf den Tellern. Meine Wahl fiel u.a. auf leckere Cakepops – natürlich passend zum Märchenmotto mit “Froschkönig”!

Here we go!

Mini-Tipp: Unsere Froschkönig-Cakepops habe ich klassisch gerollt, sie können aber auch in einem Cakepop-Maker aus Silikon gebacken werden.

Rezept für unsere goldige Froschkönig-Cakepops

Wir backen für die Herstellung der Cakepops zunächst einen saftigen Schoko-Nuss-Rührkuchen, den wir im Anschluss zu den kleinen Küchlein am Stiel verarbeiten.

Du kannst natürlich auch einen anderen Rührkuchen – euren liebsten Rührkuchen (z.B. Zitronenkuchen) backen oder einen fertigen Rührkuchen kaufen und – zu Cakepops verarbeiten. Du benötigst ca. 400-500g Kuchen, je nach Größe der Cakepops.

Goldige Froschkönig-Cakepops für den Kindergeburtstag.

Zutaten für 12 Froschkönig-Cakepops

Rührteig

  • 100 g Margarine
  • 1 Ei (Größe L)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln)
  • 25 g Raspelschokolade
  • 50 ml Milch

Zum Rollen der Cakepops

  • 1 TL Frischkäse

Dekoration

Rabattcode für deinen Einkauf bei GoodBake: Mit dem Rabattcode “LIA12” sparst du bei deinem Einkauf 12% auf das komplette Sortiment von Goodbake.

Backzubehör

Küchenwaage, Rührschüssel, Handrührgerät, Teigschaber, Kastenform, Abkühlgitter, Kochtopf und hohe Tasse für Wasserbad

Goldige Froschkönig-Cakepops für den Kindergeburtstag.

Zubereitung

Zuerst wird der Rührkuchen gebacken:

  • Als allererstes heizt du den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze ein.
  • Jetzt geben deine Minis und du alle Zutaten für den Schoko-Nuss-Kuchen in die Rührschüssel und verrührt sie zu einem glatten Teig.
  • Diesen füllt ihr in eine gefettete Kastenform und backt ihn anschließend für ca. 45-50 Minuten bei 175°C Ober-/Unterhitze.
  • Mit dem “Stäbchentest” testet ihr, ob der Kuchen durchgebacken ist. Anschließend stürzt du ihn zum Abkühlen auf das Abkühlgitter.

Die Cakepops werden gerollt:

  • Den abgekühlten Kuchen zerkrümeln deine Minis und du nun in eine Schüssel und gebt den Frischkäse dazu (Alternativ kannst du auch Marmelade oder flüssige Schokolade verwenden.)
  • Kuchenkrümel und Frischkäse werden nun zu einem “klebenden” Teig verknetet, der nicht auseinander fällt, wenn ihr eine Kugel formt.
  • Genau das macht ihr jetzt: aus dem Teig formt ihr ca. 12 kleine Teigkugeln, die Cakepops für die Froschkönig-Cakepops.

Die Cakepops werden zu Froschkönig-Cakepops dekoriert:

  • Dafür gebt ihr die Glasur in eine Tasse oder ein schmales, höheres Gefäss und schmelzt sie im Wasserbad.
  • Zuerst fixiert ihr die Stiele in den Cakepops. Hierfür dippst du ca. 1-2 cm der Stielspitze in die flüssige Glasur und stickst das mit Glasur überzogene Ende des Stiels anschließend mittig bis zur Hälfte in einen Cakepop. Dies wiederholt ihr für alle Cakepops. Sobald die Glasur getrocknet ist, ist der Stiel im Cakepop fixiert.
  • Als nächstes dippt ihr den vollständigen Cakepop in die flüssige Glasur, lasst ihn etwas abtropfen (damit die Glasur keine “Nasen” bildet) und stellt ihn zum Trocknen in ein kleines Glas. Bevor er vollständig getrocknet ist, fixiert ihr den kleine Weingummifrosch auf dem Cakepop – voilà und schon habt ihr Froschkönig-Cakepops.
  • Da die besagte Kugel aus dem Märchen gülden ist, werden die Cakepops zum Schluss mit dem goldenen Glitzer-Spray besprüht. Absolut märchenhaft!
Goldige Froschkönig-Cakepops für den Kindergeburtstag.

Die Froschkönig-Cakepops waren das süße Highlight für die Minis auf unserem Märchengeburtstag! Bestimmt machen unsere kleinen Froschkönige euren Gästen und euch genauso viel Spaß wie uns!

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir ganz viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns.

BAKING NEWS – Das Leckerste direkt in deinem Postfach?

Trage dich in unseren Newsletter ein & erfahre als erstes von kunterbunten Rezeptideen, kinderleichten Back-Hacks und kommenden Back-Aktionen!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.