Die mit Marshmallows gefüllten Peanutbutter Cookies sind ein köstliches Herbstrezept zum Backen mit Kindern.
Kleingebäck Backen Rezepte

Marshmallow Peanutbutter Cookies

*Dieses Posting enthält Werbung.

Die chewy Marshmallow Peanutbutter Cookies bieten einen grandios leckeren Start in das herbstliche Backen mit deinen Minis.

Die Tage werden draußen vor der Tür merklich kurzer und auch kälter. Genau die richtige Zeit, für mehr Gemütlichkeit Zuhause. Sobald ich an ‘Gemütlichkeit’ denke, sehe ich Cookies vor meinem inneren Auge…! Es ist demnach nur verständlich, dass meine Minis und ich den Herbst auch hier auf unserem Blog mit leckeren Cookies einleiten!

Mittlerweile sind meine Minis und ich richtige Cookie-Profis! Nach klassischen Chocolate Chip Cookies, erfrischenden Lemon Cookies und unseren heißgeliebten Eis-Sandwiches wagen wir uns heute an gefüllte Erdnussbutter-Cookies! OH YES!

Wir backen mit Marshmallows gefüllte Peanutbutter Cookies!

Rezept für unsere Marshmallow Peanutbutter Cookies

Für die Marshmallow Peanutbutter Cookies kannst du jede Erdnussbutter verwenden. Da ich es gerne crunchy mag, empfehle ich dir natürlich eine köstliche Erdnussbutter mit Knusper! (Hier in Lüneburg wird die Granola Nut Butter von HeyHo hergestellt, die haben wir für unsere Marshmallow Peanutbutter Cookies verwendet).

Die mit Marshmallows gefüllten Peanutbutter Cookies sind ein köstliches Herbstrezept zum Backen mit Kindern.

Zutaten für 12 Cookies

Backzubehör

Küchenwaage, Rührschüssel, Handrührgerät, Messer, Teigschaber, Backpapier, Backblech

Die mit Marshmallows gefüllten Peanutbutter Cookies sind ein köstliches Herbstrezept zum Backen mit Kindern.

Zubereitung

  • Butter und Erdnussbutter in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät vermengen
  • Braunen Zucker & Kristallzucker hinzugeben und den Cookie-Teig 3 Minuten mit dem Handrührgerät verrühren.
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel vermengen und zum Teig hinzugeben. Ei ebenfalls zufügen und alle Zutaten kurz mit dem Handrührgerät vermengen.
  • Den Teig anschließen für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kühl stellen.
  • Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank entnehmen und in 12 gleich große Teile aufteilen. Wir haben dafür den Teig in eine große Rolle gerollt und mit dem Messer in 12 gleich große Teile geschnitten.
  • Jetzt nehmt ihr einen Teil der 12 gleich großen Teigteile, drückt es zu einem Kinderhand großen Fladen und legt einen Marshmallow in die Mitte und ummantelt diesen mit dem Teig. Falls der Teig an einer Stelle bricht, ist das nicht schlimm und ihr drückt ihn mit den Fingern wieder zusammen. Genauso verarbeitet ihr die restlichen Teigteile.
  • Zum Schluss drücken deine Minis und du noch ein paar der Karamelldrops auf die mit Marshmallows gefüllten Teigkugeln und stellt sie für weitere 15 Minuten im Kühlschrank kalt.
  • Während die Teigkugeln für die Peanutbutter Cookies im Kühlschrank kühlen, heizt du deinen Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze ein.
  • Jetzt setzt du jeweils 6 Teigkugeln mit ca. 5 cm Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech und backst die Peanutbutter Cookies für 10-11 Minuten. Sie zerlaufen im Backofen zu ca.Handteller großen Cookies. Lasst sie abschließend auf dem Backpapier auskühlen.

Aufgepasst! Achte darauf, dass ihr die Marshmallow Peanutbutter Cookies nicht zu lange backt, sonst zerlaufen die Marshmallows komplett in den Teig und lösen sich auf.

Mini Tipp: Die Cookies sind direkt nach dem Backen noch ziemlich weich, mit dem Auskühlen härten sie etwas aus. Lass sie also gerne auf dem Backblech auskühlen. Falls du dieses für die zweite Ladung Cookies benötigst, ziehe sie zum Abkühlen am besten mit dem Backpapier vom Backblech auf ein Abkühlgitter.

Anleitung in Bildern

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir viel Spaß beim Nachbacken und einen köstlichen Start in den Herbst! Wir freuen uns auf viele leckere, gemütliche Backmomente mit euch!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns.

BAKING NEWS – Das Leckerste direkt in deinem Postfach?

Trage dich in unseren Newsletter ein & erfahre als erstes von kunterbunten Rezeptideen, kinderleichten Back-Hacks und kommenden Back-Aktionen!

Die mit Marshmallows gefüllten Peanutbutter Cookies sind ein köstliches Herbstrezept zum Backen mit Kindern.
Die mit Marshmallows gefüllten Peanutbutter Cookies sind ein köstliches Herbstrezept zum Backen mit Kindern.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

2 Kommentare

  1. Da werden sich unsere Kleinen aber freuen;)

    1. Backenmitminis says:

      Das ist immer gut! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.