Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.
Kleingebäck Backen Rezepte Schnelles Backen

Die besten Chocolate Chip Cookies

Die letzten Ostereier müssen verbacken werden? Klare Sache: Wir backen unsere besten Chocolate Chip Cookies! Ganz schnell kannst du das superleckere & einfache Rezept mit deinen Kindern backen.

Seitdem wir zusammen mit den Minis Ostern feiern, hocke ich jedes Jahr nach Ostern auf Unmengen von Schokolade in Form von süßen Häschen und Ostereiern in allen Größen. Da meine Minis die ganze Schokolade gar nicht allein vernichten können, biete ich ihnen jedes Jahr (natürlich ganz uneigennützig) an, etwas Leckeres aus dem Inhalt ihres Osterkörbchens zu backen ;).

Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.

Diese Woche haben wir unsere besten Chocolate Chip Cookies aus dreierlei Schokolade gebacken. Dafür haben wir Ostereier aus weißer Schokolade, Vollmilchschokolade & Zartbitterschokolade grob gehackt und zu diesem köstlichen und schnellen Rezept verarbeitet!

Ich verspreche euch, wenn ihr die einmal probiert, backt ihr sie immer wieder! Diese Cookies sind wie richtige Chocolate Chip Cookies sein sollen: außen knusprig und innen schön zäh! Yummy!

Rezept für unsere besten Chocolate Chip Cookies

Das einfache Rezept kannst du wunderbar mit deinen Kindern backen. Der Teig ist schnell hergestellt. Falls dir das Hacken der harten Schokolade mit dem Messer zu gefährlich als Aufgabe für deine Minis ist, kannst du dies entweder selber übernehmen oder verwendest gekaufte Schokodrops oder Schoko Chunks*. Die erhältst du in jeder gut bestückten Backabteilung im Supermarkt.

Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.

Zutaten für ca. 20 Chocolate Chip Cookies

  • 280 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Butter (flüssig)
  • 120 g brauner Zucker
  • 140 g Zucker
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 Ei
  • 350 g grob gehackte Schokolade (wir haben diverse Schokoeier aus weißer, Vollmilch- und Zartbitterschokolade verwendet, du kannst auch Schokodrops* verwenden)

Backzubehör

Küchenwaage, Brettchen, Küchenmesser, feines Küchensieb, Schüssel, Rührschüssel, Handrührgerät, Teigschaber, 2 Teelöffel, Backblech, Backpapier, Abkühlgitter

Zubereitung

  • Schokolade grob mit einem Messer hacken (oder Schokodrops verwenden 😉 )
  • Dinkelmehl, Backpulver & Salz in eine Schüssel sieben
  • Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen
  • Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Flüssige Butter & Zucker mit dem Handrührgerät verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat (ca. 2-3 Minuten rühren)
  • Vanilleextrakt und Ei dazugeben und aufschlagen bis der Teig heller wird
  • Mehl-Backpulver-Salz-Mischung kurz unter den Teig rühren.
  • gehackte Schokolade mit dem Teigschaber gleichmäßig unter den Keksteig heben
  • Mit zwei Teelöffeln große Kleckse (ca. 3 cm Durchmesser) mit ca. 3 cm Abstand auf dem Backblech verteilen. (Kleiner Tipp: nicht mehr als 12 Chocolate Chip Cookies pro Blech, da sie beim Backen auseinander laufen und sonst aneinander backen)
  • Die Chocolate Chip Cookies ca. 15 Minuten bei 170°C backen. Da Backofen unterschiedlich backen, solltest du nach 12 Minuten einen Blick in den Backofen werfen: sind die Cookies am Rand leicht gebräunt, sind sie fertig und können aus dem Backofen geholt werden. Auch wenn sie in der Mitte noch roh wirken, sie “backen” auch außerhalb des Backofens noch nach und werden so genau richtig 😉
  • Die Cookies auf dem Abkühlgitter gut abkühlen lassen und anschließend in einer Blechdose aufbewahren und die einzelnen Cookie-Schichten mit Backpapier trennen.

Anleitung in Bildern

Meine große Mini liebt die Chocolate Chip Cookies ganz klassisch mit einem leckeren Glas Milch, aber ich garantiere euch, sie schmecken auch fantastisch zum Cappuccino. 😉

Falls du zwar auch viele Ostereier übrig, aber mehr Lust auf einen Schokokuchen hast, kann ich dir auch unseren saftigen Schoko-Nuss-Kuchen* empfehlen!

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir ganz viel Spaß beim Backen & beim Naschen!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.
Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.
Die knusprig-chewigen Chocolate Chip Cookies schmecken grandios und sind perfekt zum Backen mit Kindern.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.