Süße Amerikaner in Gespenst-Form für das Backen mit Kindern zu Halloween.
Events Halloween Kleingebäck Backen Motto Backen Rezepte Schnelles Backen

Gespenstische Amerikaner für Halloween

*Dieses Posting enthält Werbung.

Für die 3. Halloween-Blogparade backen meine Minis & ich gespenstische Amerikaner! Die kleinen Leckerbissen sind kinderleicht und superniedlich!

Nachdem meine Minis und ich die Halloween-Blogparade der letzten beiden Jahre jeweils mit Fledermäusen bereichert haben (2020: Schokoladiger Fledermaus-Kürbiskuchen; 2021: Flattrige Fledermaus-Cakesicles), brechen wir im dritten Jahr unsere Tradition und backen ausnahmsweise keine Fledermaus! 😉 Mit einer Tradition brechen wir jedoch nicht: Auch in diesem Jahr flattert unser Beitrag der Blogparade entgegen!

Unser Beitrag für die diesjährige Halloween Blogparade mit vielen kreativen Foodbloggern flattert als kleines Gespenst zum Halloween-Buffet! Um genau zu sein… als viele, kleine Gespenster-Amerikaner!

Auch in diesem Jahr können deine Minis & du euch auf ein köstliches, digitales Halloween-Kuchenbuffet freuen, das meine Minis & ich zusammen mit vielen, kreativen Food-Bloggern für euch zusammengestellt haben.

Wie der Name unseres Familien-Backblogs bereits verrät, steht bei uns das kreative Backen mit Kindern im Vordergrund. Das beinhaltet natürlich auch jede Menge Spaß, einfache Rezepte, köstliche Ergebnisse und möglichst viel essbare Dekoration! Platz für Perfektion bleibt da nicht, dafür aber für viel Geschmack! 🙂 Heute backen wir die klassischen, heißgeliebten Amerikaner in einer Halloween-Edition für euch.

Halloween-Backen mit Kindern – Habt ihr auch Lust auf eine schaurig-schöne Halloween-Backaktion mit euren Minis & Freunden? Ich habe euch hier tolle Back-Highlights für Halloween zusammengestellt! Von Muffin- und Backförmchen bis hin zu passender, essbarer Deko findet ihr in dieser Liste gruselige Halloweenkuchendekoration! Viel Spaß beim Stöbern!*

Süße Amerikaner in Gespenst-Form für das Backen mit Kindern zu Halloween.

Diese Halloween-Rezepte haben meine Blogger-Kolleginnen für euer Halloween-Kuchenbuffet gezaubert. Meine Minis & ich wünschen dir ganz viel Spaß beim Durchstöbern! 

Rezept für unsere Gespenstischen Amerikaner

Dieser “Teilchen”-Klassiker ist bei Groß und Klein heiß begehrt. Passend für Halloween backen wir sie heute als kleine Gespenster für euch! Boohoo! 😉

Süße Amerikaner in Gespenst-Form für das Backen mit Kindern zu Halloween.

Rezept drucken 

Zutaten

Teig

  • 100 g Margarine
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 80 ml Milch

Dekoration

Backzubehör

Küchenwaage, Handrührgerät, Messbecher, Rührschüssel, Schüsselchen, Spritzbeutel*, Teigschaber, Verschlussklammer, Zitronenpresse, Backpapier & Backblech, Filzstift, Abkühlgitter, Backpinsel, Schüssel und Kochtopf für Wasserbad

Rabattcode für deinen Einkauf bei GoodBake: Mit dem Rabattcode “LIA12” sparst du bei deinem Einkauf 12% auf das komplette Sortiment von Goodbake.

Zubereitung

  • Die weiche Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Zucker hinzufügen und so lange rühren, bis die Masse hell und cremig aufgeschlagen ist.
  • Anschließend die Eier nacheinander unterrühren.
  • Mehl, Backpulver & Salz vermischen. Mehlgemisch und Milch hinzugeben und mit dem Handrührgerät glatt rühren.
  • Auf das Backpapier ca. 8 Gespenstern mit einem dicken Filzstift zeichnen (siehe Anleitung in Bildern) und mit der beschrifteten Seite auf das Backblech legen.
  • Den Teig in einen Spritzbeutel füllen (entweder verwendest du eine Lochtülle mit ca. 1 cm Durchmesser oder einen Einwegspritzbeutel ). 

Mini Tipp: Damit die Minis den Spritzbeutel besser halten können, kannst du ihn mit einer Verschlussklammer verschließen. So kann der Teig am oberen Ende des Beutels nicht ausweichen und ist dicht!

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den Spritzbeutel mit einem Abstand von ca. zwei Zentimetern über das Backblech halten. Dann mit gleichmäßigem Druck die Gespenster-Amerikaner aufspritzen. (Achtung! Lass’ ausreichenden Abstand zwischen den Amerikanern, da der Teig beim Backen noch aufgeht).
  • Zum Schluss die Finger leicht mit Wasser befeuchten und die “Rillen” im Teig flach streichen.
  • Anschließend werden die gespenstigen Amerikaner bei 180°C (Ober- und Unterhitze) für ca. 10-12 Minuten gebacken. Sie sollten nur ganz leicht gebräunt sein und auf Fingerdruck nicht mehr zu stark nachgeben. Die Amerikaner nach der Backzeit sofort vom Backpapier nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
  • Für die Glasur mischen deine Minis und du Puderzucker und etwas Zitronensaft zu einem dickflüssigen Zuckerguss zusammen. Zitronensaft immer Tröpfchen für Tröpfchen hinzugeben, sonst wird der Guss schnell zu dünn.
  • Mit dem Zuckerguss werden die Gespenster-Amerikaner bestrichen und anschließend ein Gespenstergesicht mit flüssiger Schokolade oder mit schwarzer Zuckerschrift aufgemalt.

Anleitung in Bildern

Meine Minis & ich wünsche deinen Minis & dir ganz viel Spaß bei der Halloween-Bäckerei! Falls ihr weitere Halloween-Inspiration sucht, schaut euch gern in unsere schaurig-schönen Kategorie “Halloween” um.

Happy Halloween-Baking!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns.

BAKING NEWS – Das Leckerste direkt in deinem Postfach?

Trage dich in unseren Newsletter ein & erfahre als erstes von kunterbunten Rezeptideen, kinderleichten Back-Hacks und kommenden Back-Aktionen!

Süße Amerikaner in Gespenst-Form für das Backen mit Kindern zu Halloween.
Süße Amerikaner in Gespenst-Form für das Backen mit Kindern zu Halloween.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

5 Kommentare

  1. […] Gespenstische Amerikaner von Backen mit Minis […]

  2. […] Halloween Ideen: Pumpkin Pie mit Sahne & selbstgemachter Karamellsauce von Ninas BackstübchenGespenstische Amerikaner von Backen mit MinisKürbis Donuts von Küchentraum & PurzelbaumSüßes Kürbisbrot mit […]

  3. says:

    Die sehen so toll aus – so eine schöne Idee 🙂 LG Nina

  4. Liebe Lia, lustig und lecker sehen die Amerikaner aus! Eine nette Idee! Ganz liebe Grüße, Bianca

  5. Sind die süß geworden, liebe Lia. Perfekt für Halloween mit Kids.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert