Die flattrigen Halloween-Snacks für die Halloweenparty für Kinder
Events Halloween Kleingebäck Backen Motto Backen Rezepte

Flattrige Fledermaus-Cakesicles mit Knusperflügeln

Unser Beitrag zur diesjährigen Halloween Blogparade mit vielen kreativen Foodbloggern flattert als kleiner Kuchen am Stiel über das Halloween-Buffet: unsere flattrigen Fledermaus-Cakesicles mit Knusperflügeln.

Auch in diesem Jahr haben meine Minis und ich uns mit einigen besonderen Food-Bloggern zusammengetan, um auch für dieses Halloween schaurig-leckere Rezepte für euer Halloween-Kuchenbuffet vorzubereiten.

Nachdem wir bereits knusprige Spinnen-Cakesicles und Spooky Brookies (ein süchtig machender Mix aus Brownies und Cookies) gebacken haben, wird es mal wieder höchste Zeit für eine kleine, aber köstliche Fledermaus! (Wie der Zufall will, haben wir auch im letzten Jahr einen Fledermauskuchen für die Blogparade gebacken, ABER natürlich gaaaanz anders! 😉

Im Vordergrund bei Backen mit Minis steht wie der Name schon sagt, das kreative Backen mit Kindern mithilfe einfacher Rezepte. Aus dem Grund zeigen meine Minis und ich euch heute wie ihr mit wenigen Schritten aus einem Cakesicle einen flattrigen Halloweenkuchen am Stiel kreiert: Fledermaus-Cakesicles.

Die flattrigen Fledermaus-Cakesicles für die Halloweenparty für Kinder

Auch meine Blogger-Kolleginnen haben heute halloweentastische Rezepte für euer Halloween-Kuchenbuffet für euch vorbereitet. Schaurig-schöne Kucheninspirationen für eure Halloweenparty warten auf euch! Ganz viel Spaß beim Durchstöbern! 😉

Rezept für unsere Fledermaus-Cakesicles mit Knusperflügeln

Die Fledermaus-Cakesicles kannst du mit jedem Rührkuchen backen. Wir haben passend zu Halloween einen Kürbiskuchen für unsere fliegenden Leckerbissen gebacken. Den Kürbis raspelt ihr am einfachsten in einer Küchenmaschine, habt ihr keine zur Hand, raspelt ihr den Kürbis mit einer herkömmlichen Küchenreibe. Vielleicht überlegst du dir, den Kürbis bereits vor dem Backen – ohne dein Kind- vorzubereiten.

Die flattrigen Fledermaus-Cakesicles für die Halloweenparty für Kinder

Zutaten für 8 Fledermaus-Cakesicles

Rührteig

  • 100 g geraspelter Kürbis
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 80 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 25 ml Milch
  • 50 ml Sonneblumenöl
  • 1 Eier
  • 1 TL Pumpkin Spice (Gewürzmix aus Zimt, Ingwer, Muskat, Nelken)

Dekoration

Backzuhebör

Klassische Cakepop-Form aus Silikon*, Cakepop-Stiele*, Silikonbackmatte* oder Backpapier, Rührschüsseln, Handrührgerät, Küchenreibe oder Küchenmaschine, Messbecher, Küchenwaage, Teelöffel, Teigschaber, Abkühlgitter, Kochtopf & Schmelzschale* oder höheres Gefäss (Tasse oder Glas), Schere

Zubereitung der Fledermaus-Cakesicles

Kürbiskuchen – die Basis für die Fledermaus-Cakesicles

  • Silikonbackform kalt auswaschen
  • Kürbis raspeln
  • Backofen auf 160° Ober/-Unterhitze einstellen
  • Trockene Zutaten (Dinkelmehl, Backpulver, gemahlene Mandeln, Zucker, Pumpkin Spice) in einer Rührschüssel vermengen
  • In einer zweiten Rührschüssel das Ei cremig mit dem Mixer aufschlagen und alle nassen Zutaten (Sonnenblumenöl, Milch, Vanillepaste) zugeben und gut verrühren.
  • Die trockenen Zutaten zu der Ei-Öl-Milch-Mischung geben und zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Zum Schluss den geraspelten Kürbis unterheben.
  • Jetzt den Teig mit einem Teelöffel in die Cakesicle-Form geben und die Cakesicle-Stiele in den Teig geschoben.
  • Für ca. 20-22 Minuten im Backofen backen bis die Cakesicles für die Fledermaus-Cakesicles fertig sind. Bitte kontrolliere mit der Stäbchenprobe, ob die Cakesicles durchgebacken sind. Bleibt kein Teig mehr an dem Holzstäben hängen, sind die Cakesicles fertig!
  • Nach dem Backen solltest du die Cakesicles in der Silikonform erkalten lassen und erst abgekühlt vorsichtig aus der Form lösen.
Die flattrigen Fledermaus-Cakesicles für die Halloweenparty für Kinder

Wir dekorieren kleine Fledermäuse

  • Als erstes werden die lila Melts im Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen.
  • Da die Melts recht schnell trocknen, empfehle ich deinen Minis & dir die Cakesicles nacheinander dekorieren.
  • Als erstes wird der Cakesicle bis zum Stiel in die flüssigen Melts getunkt. Den Cakesicle noch etwas abtropfen lassen (dafür kannst du den Stiel vorsichtig gegen den Rand des Gefässes klopfen).
  • Nun klebt ihr die Augen und die Fangzähne auf die Vorderseite des Cakesicles. Wir haben die Mini-Marshmallows diagonal mit der Lebensmittelschere durchgeschnitten, so entstehen spitze Fangzähne.Als nächstes fixiert ihr die Schokoherzen verkehrt herum – mit der Herzspitze nach oben – als Ohren am oberen Ende der Cakesicles.
  • Für die “Knusperflügel” der Fledermaus verteilt ihr mit dem Teelöffel flüssige Melts auf der Silikonbackmatte oder Backpapier in der Form von den Fledermausflügeln. Wir haben hierfür einen ca. 5 cm langen und 2 cm breiten “Balken” auf die Backmatte “gemalt”. Ihr könnt noch hübsche Zuckerstreusel auf den Melts verteilen. Solange die “Flügel” noch feucht sind, legt ihr den Cakepop mittig auf die Flügel. Sobald die Melts angezogen bzw. getrocknet sind, sind die die Knusperflügel an dem Cakepop fixiert.
  • Wenn die Cakemelts getrocknet sind, zeichnet ihr mit der Zuckerschrift den Mund der Fledermaus auf.

Anleitung in Bildern

Und schon sind eure Fledermaus-Cakesicles bereit für ihren großen Auftritt auf der schaurig-schönen Halloween-Kuchentafel!

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir ganz viel Spaß beim Nachbacken und eine schön schaurige Halloweenparty!

Happy Halloween!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Die flattrigen Fledermaus-Cakesicles für die Halloweenparty für Kinder

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

8 Kommentare

  1. Das ist ja eine hübsche Idee! Werde ich mir auf jeden Fall merken.

  2. says:

    so so süß und so eine schöne Idee ! klasse 🙂

  3. […] Fledermaus Cakesicles von Backen mit Minis […]

  4. […] Fledermaus Cakesicles von Backen mit Minis […]

  5. So eine schöne Idee und perfekt zum gemeinsamen Backen mit den Minis. Vielen Dank für die tolle Inspiration und ausführliche Anleitung.

  6. die sehen einfach zuckersüß aus 😀

  7. Wie süß sind die denn bitte? Total genial.

  8. Was für tolle kleine Fledermäuse!
    LG Loui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.