Die Kirsch-Banane-Eispops werden aus der Kastenform zu kleinen Eispops geschnitten.
Backtipps mit Minis Ohne Backen Rezepte Tipps & Tricks

Saftige KiBa-Eispops ohne Eispops-Form

Eispops sind im Sommer die ideale Erfrischung! Aber wie willst du diese saftigen KiBa-Eispops selbermachen ohne Eispops-Form? Wir zeigen dir heute unseren Trick!

Die Minis und ich lieben Kuchen… und Eis! Besonders im Sommer erfrischen wir uns gerne mit fruchtigen Eispops in allen Farben und Formen (Die Himbeer-Vanille-Eispops sind unser aktuelles Highlight). Für die Herstellung der Eispops verwenden wir normalerweise Cakesicles-Formen und Eispops-Formen – die gibt es einfach in den schönsten Formen.

Doch als wir letztens zu Besuch bei Oma waren, hatten wir Lust auf Eispops, aber wir hatten keine Eispops-Formen. Und da der Verzicht auf Eispops auch keine Lösung ist 😉 , haben wir einen kleinen Trick angewandt und Eispops ohne Eispops-Form hergestellt!

Eispops Selbermachen ohne Eispops-Form

Wenn ich daran denke, Eispops ohne Eispops-Form selber zu machen, fällt mir gleich die “Joghurtbecher-Variante” ein. Hierbei werden leere Joghurtbecher – vorzugsweise die Becher von kleinen Kinderjoghurts – mit Fruchtsaft, Fruchtmus oder ähnlichem gefüllt, mit einem Eisstäbchen versehen und in den Gefrierer gegeben. Das einzige Problem an dieser Variante ist, dass nicht jeder leere Joghurtbecher im Küchenschrank hortet.

In den meisten Küchenschränken findest du aber eine Kastenform zum Backen! Und mit dieser Backform werden wir heute unsere saftigen KiBa-Eispops herstellen. Falls du keine Kastenform in deinem Küchenschrank hast, kannst du deine Eisproduktion z.B. auch mit einer Tupperdose starten.

Der Vorteil an der Herstellung von Eispops in der Kastenform ist, dass du gleich mehrere Eispops herstellen kannst. Das eignet sich besonders für einen Kindergeburtstag mit mehreren Besuchern, eine Sommer-Aktion mit der Kindergartengruppe im Kindergarten oder für euren Eisvorrat zuhause.

Rezept für saftige KiBa-Eispops

Eispops kannst du hervorragend mit deinen Kindern herstellen. Sie können nicht nur beim Pürieren helfen, auch das Befüllen der Kastenform bzw. der Eispops-Formen schult die Feinmotorik – natürlich darf auch mal was daneben geben 😉

Die KiBa-Eispops werden aus der Kastenform zu kleinen Eispops geschnitten.

Zutaten für 16 KiBa-Eispops

Eismasse

  • 1 großes Glas Kirschen
  • 5 reife Bananen
  • Griechischer Joghurt min. 10% Fett (je weniger Fettanteil der Joghurt hat, desto mehr kristallisiert der Joghurt beim Gefrieren)

Zubehör

Sieb, hohes Gefäß zum Pürieren, Pürierstab oder Mixer, Teigschaber, schwarzes Küchenmesser, Kastenform, 16 Eisstiele* (kleiner Tipp: du kannst auch schöne bunte Papierstrohhalme* halbieren und als Eisstiele verwenden, die sind jedoch nicht so stabil wie die klassischen Holzeisstiele), Alufolie, Klarsichtfolie, Schere, Brettchen, Brotmesser

Zubereitung

  • Als erstes die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen
  • Bananen schälen und zusammen mit der Hälfte des Joghurts pürieren
  • Bananen-Joghurt-Mus in die Kastenform geben
  • Kirschen über einem Sieb abgießen
  • Kirschen klein pürieren, restlichen Joghurt dazugeben und mit dem Pürierstab vermengen
  • Kirsch-Joghurt-Mus vorsichtig über dem Bananenmus verteilen
  • Kastenform mit Alufolie verschließen
  • Mit einem scharfen Küchenmesser in zwei Reihen parallel zueinander kleine Schnitte für die Eisstiele in die Alufolie ritzen
  • Eisstiele oder Strohhalmhälften in die Löcher einführen
  • Kastenform für 5 Stunden (am besten über Nacht) in den Gefrierer geben
  • Gefrorene Eismasse mithilfe der Frischhaltefolie aus der Kastenform heben und die Folie vom Eis abziehen
  • Den Eisblock zunächst in Scheiben schneiden und anschließend jede Eisscheibe mittig in zwei Eispops zerteilen

Anleitung in Bildern

Und schon könnt ihr euch an den heißen Tagen ganz wunderbar erfrischen! Falls ihr nicht alle Eispops direkt verspeist, findet ihr hier unsere Aufbewahrungstipps für selbstgemachte Eispops.

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir viel Spaß beim Eis Selbermachen & Naschen!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Die KiBa-Eispops werden aus der Kastenform zu kleinen Eispops geschnitten.

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.