Die niedliche Geburtstagstorte mit Dinosaurier-Toppern zum Backen mit Kindern
Events Kindergeburtstag Minis testen Produkte Motto Backen Schnelles Backen Tipps & Tricks

Eine schnelle Dino-Torte zum Kindergeburtstag (Produkttest: Die Backhelden)

Mit meinen Minis habe ich das Dino-Tortenkit von “Die Backhelden” gebacken – eine einfache Geburtstagstorte bestens geeignet für den nächsten Kindergeburtstag. Ob der Produkttest positiv war und ob die Torte meine Minis begeistert hat, erfahrt ihr in meinem heutigen Beitrag.

Seitdem meine Minis auf der Welt sind, verwüsten wir die Küche zu dritt. Da meine Minis in der Regel dem Klang der klappernden Rührschüsseln in die Küche folgen, sobald ich nur ansatzweise anfange meine Backsession vorzubereiten, versuche ich das Backen mit meinen Kindern so einfach und stressfrei wie nur möglich zu gestalten – wir backen unkomplizierte & schnelle Rezepte und ich versuche die einzelnen Arbeitsschritte möglichst einfach zu halten, damit auch meine Jüngste mehr Lust als Frust beim Backen erlebt.

Auf der ewigen Suche nach tollen Ideen und Produkten, die meine Vorgehensweise beim Backen mit Kindern unterstützen, bin ich auf die DIY-Tortenkits von “Die Backhelden” gestoßen. Sie werben damit, dass du mit dem Tortenkit eine tolle Geburtstagstorte “easy, schnell und stressfrei” selber backen kannst – auch als Backanfänger!

Und genau das möchte ich heute zusammen mit meinen Minis testen!

Anlässlich unserer Back’ dein Lieblingsbuch – Backchallenge mit dem Juli-Thema “Der kleine Drache Kokosnuss – Alles um Drachen, Dinos & die Kokosnuss” (alle Infos zur Challenge findest du unter diesem Link) haben meine Minis und ich für unseren heutigen Produkttest das Dino-DIY-Tortenkit von “Die Backhelden” ausgewählt.

Das DIY-Tortenkit für die Dino-Torte

Für unseren Produkttest haben wir die Dino-Geburtstagstorte mit Vanille-Biskuitböden und einer Schoko-Füllung gewählt.

Schon beim Öffnen des Paketes fielen mir drei Dinge positiv auf:

  • es gibt eine überschaubare Anzahl von Produkten, die gut gekennzeichnet ist
  • die Produkte sind im wesentlichen umweltfreundlich verpackt
  • das DIY-Tortenkit ist liebevoll verpackt – mit Seidenpapier & Konfetti (und Konfetti sollte einfach nirgends fehlen 😉
Das Dino-Tortenkit von "Die Backhelden" zum einfachen Backen für die schnelle Torte zum Kindergeburtstag

Meine Minis testen das DIY-Tortenkit für den nächsten Kindergeburtstag

Mit meinen Minis zusammen teste ich, ob die These von “Die Backhelden” auch wirklich stimmt:

“Mit unseren DIY-Tortenkits war backen noch nie so easy, schnell und stressfrei!”

Ist das Backen mit dem DIY-Tortenkit “EASY”?

Um zu testen, ob die Dino-Geburtstagstorte für den nächsten Kindergeburtstag auch wirklich so einfach zu backen ist, wie versprochen, lasse ich diese These idealerweise von meiner 4-jährigen Tochter testen. Denn wenn eine 4-Jährige die Geburtstagstorte backen kann, dann ist sie wohl wirklich “easy” zu backen. 😉

Anhand der illustrierten Schritt-für-Schritt-Anleitung kann meine Mini mir genau erklären, wie wir vorgehen müssen, um die Dino-Torte zu backen. Schritt für Schritt suchen wir unsere Backutensilien für die Geburtstagstorte zusammen und beginnen mit dem Biskuitteig.

Viele der beschriebenen Schritte können von meinen Minis übernommen werden. Damit das Backen mit Kindern ein voller Erfolg wird, sollten die Minis nicht nur beim Backen zugucken dürfen, sondern auch mit anpacken. Es gibt viele Aufgaben beim Backen mit Kindern, deren Verantwortung du getrost in die Hände deiner Kinder legen kannst – auch bei diesem Produkttest.

Diese Aufgaben haben meine Minis bei Backen der Dino-Geburtstagstorte übernommen:

  • Biskuitteig gerührt
  • Eier aufgeschlagen
  • Backformen mit Teig gefüllt
  • Buttercreme aufgeschlagen
  • Füllung auf dem ersten Biskuitboden verteilt
  • Torte dekoriert
  • Abschlecken der Mixerstäbe, Teigschaber, etc. 😉
Die Schoko-Füllung wird auf dem Biskuitboden der schnellen Dino-Torte verteilt.

Alle Aufgaben, die mit dem heißen Backofen in Verbindung stehen, übernehme ich während unseres Produkttests. Auch das Lösen des Biskuitteigs aus der Backform, die sich auch nach minimaler Wartezeit nicht ganz kinderleicht von dem Biskuitteig trennen möchte, ist meine Aufgabe beim Backen der Geburtstagstorte. Beim Einstreichen mit der Buttercreme verpasse ich der Torte den letzten Feinschliff, bevor meine Minis die Torte für den Kindergeburtstag leidenschaftlich verzieren.

Der Mix aus den Aufgaben, die meine Minis allein meistern können und denen, die ich übernehmen muss, lässt mich voller Überzeugung behaupten, die Herstellung der Torte für den Kindergeburtstag ist nicht kinderleicht, aber definitiv “easy”!

Ist das Backen mit dem DIY-Tortenkit “SCHNELL”?

Wenn ich mit meinen Minis einen Kuchen backe, bevorzuge ich Rezepte, die in kurzer Zeit zu einem leckeren Ergebnis führen. Schnelle Rezepte oder aber die Möglichkeit, Rezepte in unterschiedliche Arbeitsprozesse aufzuteilen, wahrt die Konzentration und somit die Lust der Minis beim Backen mit Kindern.

Mit Schritt für Schritt Anleitungen und Backmischungen ist die schnelle Torte in kurzer Zeit und ohne viel Aufwand hergestellt.

Dank der vorgemischten Backmischungen für den Biskuitteig und die Buttercreme sind sowohl die Biskuitböden als auch die Tortencreme für die Dino-Geburtstagstorte im Handumdrehen fertiggestellt.

Weiterhin ist mir positiv bei unserem Produkttest aufgefallen, dass mit wenigen und einfachen Arbeitsschritten, das Maximum aus einer Torte herausgeholt wurde. Das DIY-Tortenkit von “Die Backhelden” verzichtet auf zusätzliche Special Effects wie z.B. Tortendrip, Fruchteinlagen, schafft aber genau so mit “minimalem Aufwand, maximale Begeisterung”zu erzeugen! Und genau hier liegt die Zeitersparnis beim Backen, die es ermöglichen mit dem DIY-Tortenkit eine schnelle Torte mit WOW-Effekt für den Kindergeburtstag zu backen. Sehr effizient!

Ist das Backen mit dem DIY-Tortenkit “stressfrei”?

Ist das Backen mit Kindern jemals stressfrei? 😉 Naja, das liegt wohl im Auge des Betrachters.

Das Backen mit dem DIY-Tortenkit von “Die Backhelden” liefert jedoch eine wunderbare Lösung, um Stress beim Backen und vor allem bei der Planung einer beeindruckenden Geburtstagstorte für den Kindergeburtstag abzugeben bzw. zu reduzieren.

Das Tortenkit bietet eine wunderbare “Rundum-Sorglos-Paket” insbesondere für Menschen, mit wenig Zeit fürs Backen! Keine Suche nach dem perfekten Rezept, kein Durchstöbern etlicher Kramläden nach einer besonderen Kuchendeko, keine fünfstündige Back-Aktion, deren Ende ungewiss ist…

Die schnelle Torte ist zum Backen mit Kindern hervorragend geeignet.

Die benötigten Zutaten werden dir direkt an die Wohnungstür geliefert (bis auf die paar frischen Zutaten wie Eier, Butter & Mascapone), dann musst du dich nur noch an die Schritt-für-Schritt-Anleitung halten und kannst als Grand Finale nach nicht mal 90 Minuten die sich im Tortenkit befindende Dekoration hübsch auf deiner selbst gebackenen Torte anordnen! Ein Komplett-Paket für ein Highlight zum Kindergeburtstag!

Absolut stressfrei!

Unser Fazit zum DIY-Tortenkit für die Dino-Geburtstagstorte

Bevor meine Minis und ich dir jetzt unsere Meinung zu diesem DIY-Tortenkit für die Dino-Geburtstagstorte von “Die Backhelden” verraten, möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass wir hier unsere eigene Meinung darstellen, die wir uns während des Produkttests – während des Backens der Torte – gebildet haben. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei “Die Backhelden” dafür bedanken, dass sie uns die PR-Sample zur Verfügung gestellt und uns das Vertrauen geschenkt haben, unsere Meinung zu ihrem DIY-Tortenkit respektvoll und ehrlich kundzugeben.

Das Ergebnis unseres Produkttests

Während unseres Produkttests ging es darum, folgende These zu prüfen:

“Mit unseren DIY-Tortenkits war backen noch nie so easy, schnell und stressfrei!”

Die Torte ist auf die wesentlichen Arbeitsschritte reduziert, und bietet trotzdem all das, was eine Geburtstagstorte für den Kindergeburtstag benötigt, es mangelt ihr an absolut nichts – sie schmeckt köstlich und stellt mit ihren niedlichen Cake-Toppern einen besonderen Hingucker auf der Geburtstagstafel des Kindergeburtstags dar. Die simplen Arbeitsschritte und deren übersichtlichen Darstellung in der Schritt-für-Schritt-Anleitung sorgen dafür, dass die Geburtstagstorte ganz einfach -“easy”- herzustellen ist.

Die reduzierten Arbeitsschritte, sowie die vorgemischten Backmischungen und die All-in-One-Box-Lösung haben in unserem Produkttest bewiesen, dass die Geburtstagstorte in kurzer Zeit – schnell- fertig gestellt werden kann – mit Hilfe meiner Minis und das kann ja bekanntlich schon mal die ein oder andere Minute kosten. Hier habe ich für euch einen kleinen FunFact, das Tortenkit habe ich mit den Minis um 15 Uhr von der Post abgeholt und drei Stunden später haben wir sie fertig zum Abendessen (zum Nachtisch versteht sich) gekostet! Und in den drei Stunden haben wir definitiv nicht nur gebacken 😉

Jeder definiert Stress anders, aber wenn dich die Planung einer Geburtstagstorte und das Einkaufen aller benötigten Zutaten und Dekorationsartikel viel Zeit und Nerven kostet und dich somit stresst, dann nimmt dir dieses Tortenkit deinen Stress. Mit dieser entspannten All-in-one-Box-Lösung wird dir bereits alles geliefert (bis auf die frischen Backzutaten und die Küchenutensilien), was du zum Backen einer grandiosen Geburtstagstorte benötigst! Sortiert und stressfrei!

Auch meine Minis haben begeistert mitgeholfen die Torte zu backen und zwischendurch genascht und probiert, wo es nur ging, sie waren besonders von den kleinen Dino-Caketoppern hochgradig begeistert! Kein Wunder, die Tortendekoration ist wirklich niedlich und mit viel Liebe zum Detail gestaltet! Als nächstes wollen sie nun die Meerjungfrauen-Torte backen! 🙂

Viele Arbeitsschritte der schnellen Torte können beim Backen mit Kindern von den Kleinen übernommen werden.

Meine Gedanken zum DIY-Tortenkit

Wenn du mich nun fragst, ob ich rund um begeistert von dem DIY-Tortenkit von “Die Backenhelden” bin, antworte ich dir schlichtweg und gerade heraus mit einem JA!

Dennoch gibt es zwei Punkt, über die ich mir kurz Gedanken gemacht habe:

  1. Der Preis! Ich backe selber – wie du vielleicht bemerkt hast 😉 – sehr gerne und habe mich dann gefragt, ob ich das DIY-Tortenkit auch für einen anstehenden Kindergeburtstag kaufen würde. Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wieviel Zeit ich für die Planung der Geburtstagskuchen, für das Einkaufen der Lebensmittel und das Suchen bzw. Basteln der Kuchendekoration verwende. Eine kleine Zeit-Kosten-Analyse (die Controllern in mir lässt grüßen) hat ergeben, dass ich mit dem DIY-Tortenkit günstiger fahre würde. Insbesondere wenn ich in die Waagschale werfe, dass Menschen, die keine Zeit für die ganze Planung und einen Backmarathon haben, eine besondere Geburtstagstorte für VIEL mehr Geld bei einem Konditor kaufen würden. Somit bin ich für diesen Punkt zu dem Ergebnis gekommen, dass der Preis für das DIY-Tortenkit absolut gerechtfertigt ist.
  2. Angebrochene Lebensmittel! Ich versuche angebrochene Lebensmittelportionen schnell zu verbrauchen, damit sie nicht in Vergessenheit geraten und schlecht werden – vor allem Lebensmittel, die ich nicht regelmäßig verwende, wie z.B. Mascapone. Für dieses Rezept brauchst du 190g Mascapone, aber was mache ich mit den restlichen 60g aus der Verpackungseinheit. Ich habe für mich eine einfache Lösung gefunden – von der ich nicht weiß, ob “Die Backhelden” diese begrüßen: Ich habe die restlichen 60g ebenfalls mit in der Creme der Geburtstagstorte verarbeitet und dabei keinen negativen Effekt geschmeckt!
Eine besondere Torte für den Kindergeburtstag

Meine Minis und ich hat nicht nur die einfache & schnelle Herstellung der Geburtstagstorte begeistert, sondern auch ihr gute Qualität. Die Biskuitböden sind herrlich fluffig und die Creme verführt zu einem weiteren Stück Torte. Und dass die Geburtstagstorte mit den niedlichen Caketoppern ein Hingucker beim nächsten Kindergeburtstag ist, bezweifeln wir keine Sekunde!

Wir bestätigen somit die These der “Backhelden” und können dir das DIY-Tortenkit guten Gewissens empfehlen – auch zum Backen mit Kindern! Der Produkttest hat ergeben: EASY, SCHNELL & STRESSFREI! 🙂

Falls du jetzt auch auf den Geschmack gekommen bist und ein DIY-Tortenkit für den nächsten Kindergeburtstag ausprobieren möchtest, darf ich dir verraten, dass du noch bis zum 26. Juli 2020 auf meinem Instagram-Account in den Lostopf für ein DIY-Tortenkit deiner Wahl hüpfen kannst.

Viel Glück und einen süßen Tag!

Deine Lia

Follow my blog with Bloglovin

Die niedliche Dino-Torte zum Kindergeburtstag im Anschnitt

Ein kunterbuntes Dankeschön

Das Logo von "Die Backhelden", die Erfinder der einfach gebackenen Kindergeburtstagstorte

Ein kunterbuntes Dankeschön gilt “Die Backhelden” für das köstliche und schöne Dino-Tortenkit. Meine Minis & ich habe das DIY-Tortenkit als PR-Sample erhalten, um das Produkt der “Backhelden” zu testen. Vielen Dank auch für das Vertrauen, dass ihr uns entgegen gebracht habt, euer Produkt mit Respekt und unserer ehrlichen Meinung zu bewerten.

Ein herzliches “Dankeschön”!

Die niedliche Geburtstagstorte mit Dinosaurier-Toppern zum Backen mit Kindern

Du hast das Rezept nachgebacken?

Super! Ich freue mich sehr darüber, wenn ich Dich für meine kleinen Leckereien begeistern kann. Erzähl’ mir gern, ob es dir geschmeckt hat. Falls Du Lust hast, teile deine Kreation mit mir auf Instagram mit dem Hashtag #backenmitminis oder über Pinterest. Ich bin schon ganz gespannt!

Eine besondere Torte für den Kindergeburtstag

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.