Die Pinguin Spione sind die Paten für diese Back' dein Lieblingsbuch Challenge - die Back-Challenge für das Backen mit Kindern
Back' dein Lieblingsbuch Kleingebäck Backen Rezepte Schnelles Backen

Winterliche Kokoswölkchen – Back’ dein Lieblingsbuch Januar 2021

Die neue Back’ dein Lieblingsbuch Challenge hat begonnen: “winterlich backen” steht auf dem Programm. Wir backen Kokoswölkchen dekoriert als Pinguin auf einer süßen Eisscholle.

Back’ dein Lieblingsbuch – Die Back-Challenge für Minis

Auch im neuen Jahr planen wir viele schöne Kinderbücher im Rahmen der Back’ dein Lieblingsbuch Challenge mit köstlichem Gebäck und kreativen Bastelideen umzusetzen.

Was letztes Jahr anläßlich des “Internationalen Kinderbuchtags” am 2. April begann, hat sich mittlerweile zu einer kreativen, monatlichen Back- und Bastelchallenge für Kinder und ihre Eltern entwickelt. In jedem Monat steht ein neues Kinderbuch Pate für das kreative Thema der Back’ dein Lieblingsbuch Challenge.

Anlässlich der 1. Back’ dein Lieblingsbuch Challenge im neuen Jahr möchte ich mich von ganzen Herzen für eure kreativen und schmackhaft aussehenden Beiträge im letzten Jahr bedanken! Es macht mir sehr viel Freude, gemeinsam mit euch tolle Kinderbücher kennenzulernen und kreativ zu werden. Ich freue mich schon sehr auf das neue Jahr mit euren schönen Kinderbuch-Tipps und den dazu passenden kreativen Ideen!

Jetzt will ich euch das neue Thema aber nicht weiter vorenthalten:

Back’ dein Lieblingsbuch im Januar 2021

Im Januar tummeln sich bereits viele Kinder im Schnee und andere hoffen darauf, dass Frau Holle nun endlich auch über ihrer Stadt die Kissen schüttelt. Mit dem aktuellen Thema der Back’ dein Lieblingsbuch Challenge holen wir uns den Schnee & Winter nach Hause!

Die Pinguin Spione sind die Paten für diese Back' dein Lieblingsbuch Challenge - die Back-Challenge für das Backen mit Kindern

Das “Back’ dein Lieblingsbuch” Thema im Januar

Die Weihnachtszeit ist nun vorbei, der Winter hat aber gerade erst begonnen.

Klirrende Kälte, glitzernde Schneekristalle an den Fensterscheiben, wilde Schneeballschlachten mit Freunden und runde Schneemänner mit verlorener Karottennase… Es konnte im Januar also nur ein Thema für die erste Back’ dein Lieblingsbuch Challenge in 2021 geben!

Mit großer Hoffnung auf ein bißchen Schnee hier im Norden und mit eurer Hilfe (auf Instagram) haben wir uns für folgendes Thema für den Start ins neue Jahr entschieden:

“Glitzernde Kristalle & nasenlose Schneemänner – Alles rund um Schnee & Winter”

Hast du Lust mit deinen Kindern an der “Back’ dein Lieblingsbuch” – Challenge mitzubacken? 

  • Backe oder bastele mit deinen Minis zum aktuellen Thema und 
  • poste ein Foto von eurem Kunstwerk
  • mit dem Hashtag #backdeinlieblingsbuch auf Instagram, 
  • verlinke @backenmitminis und schon seid ihr mit eurem Beitrag dabei und wandert in den Lostopf für den Büchergewinn, der am Ende der Challenge unter allen Teilnehmern verlost wird!

Du hast kein Instagram? Gar kein Problem, schick’ mir das Bild von eurem Kunstwerk (gerne auch zusammen mit eurem Lieblingsbuch) per E-Mail (backenmitminis@web.de) und schon seid ihr dabei!

Kinderbuch-Vorstellung

Die Patenschaft für die winterliche Back’ dein Lieblingsbuch Challenge im Januar übernehmen “Die Pinguin-Spione” Jackson und Quentin – auch bekannt als Geheimagent Doppelnull und Agent Q, aus dem gleichnamigen Buch.

Die Pinguin Spione sind die Paten für diese Back' dein Lieblingsbuch Challenge - die Back-Challenge für das Backen mit Kindern

In dem Buch “Die Pinguin-Spione – Die unheimliche Eiscreme” – geschrieben von Sam Hay – sind die jungen Pinguin dazu verdonnert worden, haufenweise Möwendreck als Strafe von den Terrassen der Nachbarn zu schrubben. Als Strafe dafür, dass sie ihre Schnäbel in gefährliche Angelegenheiten des FBI gesteckt haben. Nur gut, dass Jacksons Heldenonkel Bert, der FBI Agent, seinen Geburtstag in der beliebten Eisdiele plant, so kommen die zwei bestimmt auf andere Gedanken…

Doch was ist mit Onkel Bert los? Er ist ganz anders zu Jackson und Quentin. Auch seine Kollegen verhalten sich irgendwie merkwürdig. Als Jackson und Quentin Onkel Bert dann auch noch als verdächtigten Bankräuber in den Nachrichten sehen, wird es Zeit, dass Geheimagent Doppelnull und Agent Q sich der Situation annehmen und dem Ganzen auf den Grund gehen.

Das Buch von Jackson und Quentin ist genauso wie sein giftgrünes Cover – witzig, spannend und ansprechend! Schon auf dem farbenfrohen Cover sind die beiden Pinguinakteure mit der “unheimlichen Eiscreme” zu sehen. Immer dabei die Agentenbrillen und der Rucksack mit den kreativen Erfindungen, für die Agent Q die Ideen niemals ausgehen. Meiner Meinung nach wunderbar von Illustrator Marek Jagucki umgesetzt!

Das Buch ist vom Schriftbild dank der Schriftgröße und des Zeilenabstands auch für Leseanfänger gut zu lesen. Es wird regelmäßig von lustigen schwarz-weißen Illustrationen unterbrochen und bietet somit auch visuelle Unterhaltung für Kinder, denen das Buch vorgelesen wird.

Die Texte sind einfach und lustig geschrieben. Mir hat der ideenreiche Wortwitz gefallen. So telefoniert Jacksons Mutter z.B. mit ihrem “eisPhone” und die liebste Eisdiele der Pinguin-Spione trägt den Namen “Hirnfrost”.

Wir freuen uns bereits auf weitere Geheimnisse, denen Geheimagent Doppelnull & sein Kollege Agent Q auf den Grund gehen!

Ein “süßes” Dankeschön an Schneiderbuch für dieses spannende und vor allem lustig geschriebene Kinderbuch. Das Lesen hat uns viel Freude gemacht und uns zu dem leckeren Rezept und die kreative Umsetzung unserer Kokoswölkchen inspiriert!

Rezept für Winterliche Kokoswölkchen

Dieses Rezept für die Kokoswölkchen ist nicht nur sehr einfach, sondern auch sehr schnell in der Umsetzung. Mir gefällt besonders, dass dieses einfache Rezept ganz ohne Backform auskommt – ein Backblech ist vollkommen ausreichend.

Das Highlight des Rezepts sind insbesondere beim Backen mit Kindern ganz klar die kleinen Pinguin-Spione 😉 Sie machen das winterliche Backen erst perfekt! Meine Minis (3,5 und 5 Jahre alt) konnten die Pinguine fast selbstständig dekorieren. Für jüngere Kinder oder Kinder, die sich feinmotorisch noch austesten, können die Mini-Schokoküsse auch durch große Marshmallows ersetzt werden, da bei deren Bearbeitung mehr Druck ausgeübt werden kann (ohne dass sie brechen oder schmelzen).

Kokoswölkchen sind ein einfaches Rezept für das Backen mit Kindern. Die Pinguine machen aus ihnen ein winterliches Highlight.

Zutaten für 8 Kokoswölkchen

Teig

  • 250 g Speisequark
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g Kokosblütenzucker (brauner Zucker geht natürlich auch)
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 40 g Kokosflocken

Dekoration

Backzubehör: Waage, Messbecher, Rührschüssel, Mixer mit Knethaken oder Hände, Esslöffel, Backblech, Backpapier, Abkühlgitter, Mikrowelle oder Kochtopf und Schüsselchen für das Schmelzen der Cake Melts

So wird’s gemacht

Bevor wir kleine, süße Pinguine auf ihrer Eisscholle herstellen können, backen wir zu erst saftige Kokoswölkchen.

Wir backen Kokoswölkchen

  • Alle Zutaten für den Teig abwiegen, in eine Rührschüssel geben und gut durchkneten
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • dein Mini kann jetzt einen Bogen Backpapier auf das Backblech legen (Kleiner Tipp: Damit das Backpapier nicht verrutscht, könnt ihr das Backblech leicht mit Wasser befeuchten und das Backpapier auf die feuchte Fläche legen. Das Wasser sorgt dafür, dass das Backpapier am Backblech haftet und nicht verrutscht!)
  • Nun formt ihr aus dem Teig mit Hilfe eurer Hände oder eines Esslöffels ca. 8 Teigkugeln und legt sie mit ca. 2-3 cm Abstand auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech.
  • Die Kokoswölkchen backen jetzt ca. 25 Minuten bis sie leicht “goldig” gebacken sind. Denkt bitte daran, eine Garprobe mit einem Holzstäbchen zu machen, da jeder Backofen anders backt.
  • Nach dem Backen solltet ihr die köstlichen Kokoswölkchen auf dem Abkühlgitter erkalten lassen, bevor ihr sie vernascht… oder noch dekoriert 😉
Kokoswölkchen sind ein einfaches Rezept für das Backen mit Kindern. Die Pinguine machen aus ihnen ein winterliches Highlight.

Aus Kokoswölkchen werden “Pinguine auf einer verschneiten Eisscholle”

Die kleinen Pinguine aus Schokoküssen sind DAS Highlight für diese Kokoswölkchen! Meine Minis waren gleich schwer verliebt in ihre Pinguine. Auch mit ihren 3,5 und 5 Jahren konnten meine Mädels mit ein wenig Unterstützung die kleinen “Kerlchen im Frack” mit Cake Melts zusammenkleben. …und sie sind so stolz auf die süßen Pinguine! Schon für dieses schöne Erfolgserlebnis hat sich das Backen der Kokoswölkchen absolut gelohnt!

Für einen kleinen Pinguin legt ihr euch einen Schokokuss, 2 Augen und eine Schokolinse zurecht. Die Augen und die Schokolinse klebst du nun mithilfe der flüssigen Cake Melts als Gesicht auf den Schokokuss. Die Schokolinse steckst du hierfür hochkant – analog Bild – als Schnabel zwischen die beiden Augen. Und schon ist der fertig, der kleine Pinguin.

Zum Schluss gebt ihr etwas Cake Melts auf das Kokoswölkchen und fixiert einen Pinguin auf seiner “Eisscholle”. Als kleines Finale lasst ihr noch ein paar Kokosflocken als “Schneeflocken” auf den Pinguin und seine Eisscholle rieseln und fertig ist das süße Wintergebäck!

Die Pinguin Spione sind die Paten für diese Back' dein Lieblingsbuch Challenge - die Back-Challenge für das Backen mit Kindern

Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Ein kunterbuntes Dankeschön

Ein kunterbuntes Dankeschön gilt Schneiderbuch für seine winterliche Buchspende, die ich im Rahmen der Back’ dein Lieblingsbuch – Challenge im Januar verlosen darf. Vielen lieben Dank und einen wundervollen Start ins neue Jahr!

Du hast das Rezept nachgebacken?

Super! Ich freue mich sehr darüber, wenn ich Dich für meine kleinen Leckereien begeistern kann. Erzähl’ mir gern, ob es dir geschmeckt hat. Falls Du Lust hast, teile deine Kreation mit mir auf Instagram mit dem Hashtag #backenmitminis oder über Pinterest. Ich bin schon ganz gespannt!

Kokoswölkchen sind ein einfaches Rezept für das Backen mit Kindern. Die Pinguine machen aus ihnen ein winterliches Highlight.
Kokoswölkchen sind ein einfaches Rezept für das Backen mit Kindern. Die Pinguine machen aus ihnen ein winterliches Highlight.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.