Der nussige Hefezopf als Osterhase für das Backen mit Kindern zu Ostern.
Events Kuchen Backen Motto Backen Ostern Rezepte

Gefüllter Nuss-Hefezopf als süßes Osterhäschen

Ostern ohne Hefezopf? Undenkbar! Meine Minis & ich backen für die österliche Foodblog-Parade einen gefüllten Nuss-Hefezopf, der als Häschen daher gehoppelt kommt!

Nächste Woche kommt der Osterhase und bei vielen gibt es anläßlich seines Besuchs einen großen Osterbrunch mit der ganzen Familie. Für dieses schöne Event haben meine Minis & ich uns wieder mit einigen kreativen Foodbloggern zusammengetan und für deine Liebsten & dich süße Backinspirationen für eure Ostertafel zusammengestellt.

Ostern oder besser gesagt, der Besuch des Osterhasen, ist natürlich auch bei uns Zuhause ein aufregendes Ereignis, für das wir gerne backen. Wie zu Weihnachten dürfen bei uns auch zu Ostern süße Osterplätzchen nicht fehlen, aber auch unser saftiger Rüblikuchen ist immer hoch im Kurs. Besonders witzig als kleines Ostermitbringsel sind unsere niedlichen Osterhäsenschnäuzchen als kleiner Knuspersnack.

Für diese Blogparade haben meine Minis & ich einen gefüllten Nuss-Hefezopf gebacken. Ein Klassiker, der bei unserem deutsch-spanischen Osterfest nicht fehlen darf (genauso wenig wie die spanischen Torrijas). Unser heutiger Hefezopf kommt allerdings nicht klassisch als “Zopf” daher, sondern als niedliches Osterhäschen!

Rezept für unseren gefüllten Nuss-Hefezopf

Ein mancher hat großen Respekt vor dem Hefeteig – aber ich gebe dir ein paar Tipps an die Hand, mit denen du bestens vorbereitet bist und dich mit deinen Minis an den leckeren Hefezopf für Ostern wagen kannst 😉

Der nussige Hefezopf als Osterhase für das Backen mit Kindern zu Ostern.

Zutaten

Hefeteig

  • 70 g Butter
  • 220 ml Milch
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 15 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei + 1 Eiweiß

Füllung

  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • 80 g Milch (+ 3 EL Milch zum Bepinseln)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 40 g Zucker

Zuckerguss

  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL Milch

Backzubehör

Küchenwaage, Messbecher, Kochtopf, Rührbesen, Esslöffel, 2 Rührschüsseln, Trockentuch, Nudelholz, scharfes Küchenmesser, Schüsselchen, Backpinsel, Backblech, Backpapier, Abkühlgitter (Diese Backzubehör nutzen meine Minis & ich)

Der nussige Hefezopf als Osterhase für das Backen mit Kindern zu Ostern.

Zubereitung

Für den Hefezopf stellen wir als erstes einen fluffigen Hefeteig her. In nächsten Schritt zaubern wir die nussige Füllung und im letzten Schritt fassen wir die beiden Leckereien zu einem hübschen Zopf zusammen.

Zubereitung des Hefeteigs

  • Milch im Kochtopf erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen (nicht aufkochen).
  • Mehl, Zucker, Trockenhefe & Salz in einer Rührschüssel mit einem Löffel vermengen.
  • Ein ganzes Ei und das Eiweiß eines weiteren Eis in die Rührschüssel hinzugeben.
  • Zum Schluss gebt ihr nun die lauwarme Butter-Milch-Mischung zu den Zutaten in die Rührschüssel (Achtung: die Butter-Milch-Mischung darf nicht heiß sein!!!) und verknetet sie mit dem Knethaken oder den Händen ca. 3-4 Minuten zu einem glatten Teig.
  • Die Schüssel mit dem Hefeteig deckt ihr anschließend mit einem Trockentuch zu und lasst den Teig für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen (in dieser Zeit sollte er sich deutlich vergrößern!)

Zubereitung der Nuss-Füllung

  • Während der Hefeteig geht, widmen deine Minis und du euch der Nuss-Füllung. Hierfür gebt ihr ein ganzes Ei und das übrig gebliebene Eigelb, sowie Milch, gehakte & gemahlene Haselnüsse und den Zucker in eine Rührschüssel und vermengt die Zutaten mit einem Esslöffel.

Formen des Hefezopf-Häschens

  • Nachdem der Hefeteig geruht und sich vergrößert hat, streust du etwas Mehl auf den Teig und knetest ihn noch einmal kurz durch.
  • Jetzt rollt ihr den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck mit den Maßen 45 cm x 50 cm aus. Sollte der Hefeteig kleben, streut noch etwas Mehl auf den Teig.
  • Deine Minis können nun die Nuss-Füllung gleichmäßig auf dem Hefeteig verteilen.
  • Anschließend unterteilst du den Teigfladen mit einem Messer in 3 Rechtecke á 15 cm x 50 cm und rollst alle Rechtecke über die lange Seite zu drei 50 cm langen Teilrollen zusammen. Die Rollen müssen nicht sehr eng gerollt werden, da der Teig noch weiter gehen wird.
  • Jetzt schneidest du jede der drei Rolle längst in der Mitte durch und zwirbelst jeweils 2 Stränge zu einem Strang – dies führt dazu, dass die Nussfüllung zu sehen ist und der Hefezopf ein schönes, sichtbares Muster bekommt.
  • Nun nehmt ihr das mit Backpapier ausgelegte Backblech zur Hand und formt mit einem Strang einem Kreis, er bildet den Kopf des Hasen (siehe Anleitung in Bildern). Die weiteren zwei Stränge werden ovalförmig als Ohren oben an den runden Hefekranz gelegt und etwas festgedrückt.
  • Bevor der Osterhase im Backofen gebacken wird, pinselt ihr ihn noch mit etwas Milch ein.
  • Nun stellst du ihn in den kalten Backofen und stellst den Ofen anschließend auf 180°C Ober-/Unterhitze ein (so kann der Hefeteig während der Aufwärmphase des Backofens noch etwas gehen). Wenn der Backofen vollständig aufgeheizt ist, backt der Hefezopf ca. 25-30 Minuten, bis er goldbraun ist.
  • Wenn er fertig gebacken ist, siehst du das Osterhäschen mitsamt des Backpapiers auf das Abkühlgitter und lässt ihn abkühlen.
  • Den Puderzucker mischt ihr mit 2 EL Milch, so erhaltet ihr Zuckerguss, mit dem ihr den Hefezopf einstreicht.

Und hoppala hopp ist euer Osterhäschen fertig für ein geselliges Osterfest!

Anleitung in Bildern

Blogparade “HAPPY EASTER”

Auch meine Bloggerkolleginnen teilen ihre köstliche Osterleckereien gerne mit dir. Für dein Osterbuffet findest du hier weitere inspirierende süße Backwerke:

Der nussige Hefezopf als Osterhase für das Backen mit Kindern zu Ostern.

Ich hoffe, meine Bloggerkolleginnen, meine Minis & ich haben euch auf den Geschmack gebracht und ihr habt eine köstliche Inspiration für eure Ostertafel gefunden!

Meine Minis & ich wünschen euch ganz viel Spaß beim Backen und ein ganz wundervolles Osterfest!

Frohe Ostern!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns!

Bist du auf der Suche nach hübschen Osterdekorationen für die Kuchentafel?

Suchst du noch hübsche Muffinförmchen oder ansprechende Caketopper für die Ostertafel? Oder würdest du gern einen leckeren Kuchen in einer Häschen-Backform backen? In dieser Liste habe ich dir hübsches Backzubehör und Dekoideen für euren Ostertisch zusammengestellt. Viel Spaß beim Inspirieren lassen!

Der nussige Hefezopf als Osterhase für das Backen mit Kindern zu Ostern.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

9 Kommentare

  1. says:

    Eine tolle Idee, den Zopf in Osterhasenkopfform zu backen. Super-hübsch!

  2. Der Zopf sieht soooo gut aus.

  3. Da würde ich gern sofort ein Ohr anknabbern 😉

  4. says:

    die idee daraus einfach einen hasen zu formen ist soooo süß! toll!

  5. Was für eine tolle Idee. Ist dir sehr gut gelungen ☺️

  6. Super Idee! Perfekt zu Ostern.
    LG Loui

  7. says:

    so eine schöne Idee. Danke für das Rezept und die tolle Anleitung ♥ Liebe Grüße Nina

  8. DAs ist ja auch eine ganz süße Idee, liebe Lia.

  9. says:

    Wie lecker! Das Rezept hört sich toll an. Hab ein schönes Osterfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.