Ein halloweentastischer Kürbiskuchen mit Schokoboden für die Halloweenparty.
Events Halloween Kuchen Backen Motto Backen Rezepte

Halloweentastischer Kürbiskuchen

Halloween ohne Kürbiskuchen? Undenkbar! Dieses Jahr backen meine Minis und ich einen klassischen Kürbiskuchen mit dem besonderen Extra: einen Halloweenkürbis mit “geschnitzten” Gruselgesicht!

Seitdem meine Minis den ersten erleuchteten, geschnitzten Kürbis gesehen haben und ihn absolut großartig fanden, kaufen wir jedes Jahr Halloweenkürbisse auf dem Weg zu unserem Lieblingscafé und schnitzen zwei Halloweenkürbisse. Oder sollte ich lieber sagen: “ICH schnitze zwei Halloweenkürbisse”. Aus den Kürbisüberresten haben wir in den letzen Jahren viele Köstlichkeiten wie z.B. unseren saftigen Fleckenkuchen oder unseren schokoladigen Fledermauskuchen gebacken.

Dieses Jahr werden wir nicht nur zwei Halloweenkürbisse aushöhlen und mit einem schaurigem Gesicht versehen… Dieses Jahr haben wir das erste Mal einen Halloweenkürbis mit gruseligen Gesicht GEBACKEN!

Dafür haben wir einen klassischen Kürbiskuchen (amerikanisch: Pumpkin Pie) mit Schoko-Mürbeteigkruste gebacken und aus dem Mürbeteig ein “Kürbisgesicht” geschnitzt!

Halloween-Backen mit Kindern – Habt ihr auch Lust auf eine schaurig-schöne Halloween-Backaktion mit euren Minis & Freunden? Ich habe euch hier tolle Back-Highlights für Halloween zusammengestellt! Von Muffin- und Backförmchen bis hin zu passender, essbarer Deko findet ihr in dieser Liste gruselige Halloweenkuchendekoration! Viel Spaß beim Stöbern!*

Rezept für unseren Halloweentastischen Kürbiskuchen

Dieser Kürbiskuchen ist für das Backen mit Kindern zu Halloween ein absolutes Highlight! Dieses Rezept empfiehlt sich gemeinsam zu backen, da das Mürbeteig-Gesicht des Kürbisses während des Backvorgangs auf den angebackenen Kuchen gelegt werden muss. Auch das Festdrücken der Mürbeteig-Kruste in der Pie-Form und das anschließende Lösen des Kürbiskuchens aus der Form ist einfacher gemeinsam.

Ich habe meinen Minis das Festdrücken des Mürbeteigrands überlassen. So ist ein recht “rustikaler”, unebener Rand entstanden. Ich finde, der “rustikale” Look passt sehr gut zu einem Halloweenkürbis. Falls dir der unebene Rand nicht zusagt, kannst du ihn vor dem Backen mit einem stumpfen Messer begradigen.

Ein halloweentastischer Kürbiskuchen mit Schokoboden für die Halloweenparty.

Rezept drucken 

Zutaten

Mürbeteig

  • 220 g Mehl
  • 30 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 90 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g kalte Margarine
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Zitronensaft
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Fett für die Form

Füllung

  • 700 g Kürbispüree
  • 180 g brauner Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 TL Pumpkin Pie Spice* (wir verwenden das Pumpkin Pie Spice von Just Spices)
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Frischkäse

WOW! Aufgepasst! XMAS Sale! Du sparst mit dem Rabattcode “JustBackenmitMinisxmas” 21% auf alle Kits, Boxen und Geschenksets bei Just Spices! Hervorragend, für deine Last Minute Weihnachtseinkäufe! Das Angebot gilt bis zum 03.12.2022 bis zum 11.12.2022! Hier geht’s zum Online-Shop von Just Spices.

Backzubehör

Küchenwaage, Rührschüssel, Handrührgerät, Schneebesen, Frischhaltefolie, Nudelholz, scharfes Küchenmesser, Pieform* (als Alternative kannst du auch eine Springform verwenden), Gabel, Abkühlgitter

Ein halloweentastischer Kürbiskuchen mit Schokoboden für die Halloweenparty.

Zubereitung

  • Als erstes vermischen deine Minis und du Mehl, Backkakao, Backpulver, Zucker und Salz für den Mürbeteig in einer Rührschüssel. Anschließend wird kalte Butter in kleinen Stückchen, Eigelb und Zitronensaft hinzugegeben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teigstück verknetet. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Für die Füllung Kürbispüree, braunen Zucker, Zimt, Pumpkin Pie Spice, verquirlte Eier, eine Prise Salz und Frischkäse in einer Rührschüssel verrühren.
  • Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Jetzt den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und zu der Kuchenkruste verarbeiten. Für das “Kürbisgesicht” wird eine Teigkugel von ca. 4 cm Durchmesser zur Seite gelegt. Der Rest des Teigs mit dem Nudelholz ausrollen. Den ausgerollten Teig in eine gefettete Pieform auslegen und am Boden und Rand der Form festdrücken. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  • Kürbisfüllung in die Form gießen und mit dem Teigschaber glattstreichen. Die Form auf die mittlere Schiene in den Backofen geben und den Kürbiskuchen für 60-70 Minuten backen.
  • Den Rest Mürbeteig mit dem Nudelholz ausrollen und zwei Augen, Nase und Mund für das “Kürbisgesicht” aus dem Teig “schnitzen”. Es kann hilfreich sein, das Gesicht mit einem Zahnstocher vorzumalen (siehe Anleitung in Bildern).
  • Nachdem der Kürbiskuchen 45 Minuten gebacken hat und die Füllung etwas fester geworden ist, das “Kürbisgesicht” vorsichtig auf den Kürbiskuchen legen.
  • Den Kuchen nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten in der Form auf dem Auskühlgitter auskühlen lassen. Nach 10 Minuten den Kürbiskuchen vorsichtig aus der Form nehmen und vollständig auf dem Auskühlgitter auskühlen lassen.

Anleitung in Bildern

Wenn deinen Minis & dir unser Halloween-Kürbiskuchen genauso gut gefällt wie uns, freuen wir uns, wenn ihr eurer “Kürbisgesicht” mit uns teilt!

Meine Minis & ich wünschen deinen Minis & dir ganz viel Spaß beim Backen und noch viel mehr Spaß beim Halloween feiern!

Let’s get spooky!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Ein halloweentastischer Kürbiskuchen mit Schokoboden für die Halloweenparty.

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns.

BAKING NEWS – Das Leckerste direkt in deinem Postfach?

Trage dich in unseren Newsletter ein & erfahre als erstes von kunterbunten Rezeptideen, kinderleichten Back-Hacks und kommenden Back-Aktionen!

Ein halloweentastischer Kürbiskuchen mit Schokoboden für die Halloweenparty.
Ein halloweentastischer Kürbiskuchen mit Schokoboden für die Halloweenparty.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert