Ein schneller Motivkuchen: der Basketball-Kuchen als Geburtstagskuchen für einen Basketballfan.
Events Kindergeburtstag Kuchen Backen Motto Backen Rezepte

Einfacher Motivkuchen: Basketballkuchen

Für den Basketball-Fan unserer Familie backen meine Minis & ich heute einen leckeren Basketballkuchen! Der kinderleichter Motivkuchen eignet sich wunderbar zum Backen mit Kindern und für Backanfänger!

Viele Menschen – insbesondere Gelegenheitsbäcker, die eigentlich nur backen, wenn der nächste Kindergeburtstag ansteht – denken, ein Motivkuchen zu backen, wäre der Heilige Gral des Backens! Dabei kann es so einfach sein, einen Motivkuchen für die lieben Kleinen zu backen! Denn nicht jeder Motivkuchen besteht aus mehreren Tortenböden, kiloweise Buttercreme und aufwendigen Fondantkunstwerken. Es geht auch viel einfacher!

Meine Minis & ich backen sehr gerne nach Themen und für den Kindergeburtstag dürfen meine Mädels sich auch immer ein Motto aussuchen, für das ich einen passenden Geburtstagskuchen backe. Und ich kann dir versprechen, ich bin definitiv kein Fondantprofi und bin immer auf der Suche nach einfachen, aber effektvollen Ideen für unsere Motivkuchen! So wie unser Basketballkuchen heute.

Ähnlich einfach und effektvoll waren auch diese Ideen für Motivkuchen: Zum Paw Patrol Kindergeburtstag einen bunten Kastenkuchen mit der ganzen Paw Patrol Gang als Dekoration, für die Meerjungfrauenparty eine schillernd dekorierte Meerjungfrauenflosse aus einem Blechkuchen, zur Pferdeparty wurden leckere Pferde-Cakesicles gereicht und zur Einhornparty ein in allen regenbogenfarben leuchtender Einhornkuchen. Nicht zu vergessen sind auch unser gestreifter Biene Maja Kuchen und unser ultimativer giftgrüne Olchi-Kuchen mit Hörhörnern für die Back’ dein Lieblingsbuch Challenge!

Und heute backen wir einen leckeren Basketballkuchen für alle Basketballfans:

Rezept für unseren Basketballkuchen

Der Basketballkuchen besteht aus einem nussigen Rührteig und orangenen Cakemelts. Deine Minis können dir wunderbar beim dem klassischen Rührteig helfen und anschließend den abgekühlten Kuchen mit orangenen Cakemelts einpinseln. Dieser Motivkuchen eignet sich bereits für die kleinsten Minis. (Kennst du schon meinen Blogpost “Aufgaben beim Backen für Kinder ab 2 Jahren”). Je nachdem wie alt deine Minis sind, solltest du jedoch das Schmelzen der Melts übernehmen.

Ein schneller Motivkuchen: der Basketballkuchen als Geburtstagskuchen für einen Basketballfan.

Zutaten

Rührteig

  • 375 g Margarine
  • 6 Eier
  • 280 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 375 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Raspeln Schokolade
  • 125 ml Milch

Dekoration

Backzubehör

Küchenwaage, Messbecher, Rührschüssel, Handrührgerät, 26er-Springform, Backpapier, scharfes Messer, Essteller, Teigschaber, Kochtopf und Schüsselchen für ein Wasserbad, Backpinsel, Abkühlgitter, Einwegspritzbeutel, Schere

Zubereitung

Bevor der Basketballkuchen dekoriert werden kann, backst du diesen saftigen Rührkuchen mit deinen Minis.

Wir backen einen saftigen Rührkuchen

  • Als erstes spannst du das Backpapier in die Springform und erhitzt den Backofen auf 175°C Ober/Unterhitze.
  • Margarine, Zucker & Vanillezucker schaumig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  • Eier einzeln dazugeben und jeweils 20 Sekunden unterrühren.
  • Im nächsten Schritt Mehl und Backpulver zum Teig dazugeben und gut verrühren.
  • Jetzt werden die gemahlenen Haselnüsse, Schokoraspeln und die Milch dazugegeben und zu einem geschmeidigen Teig vermengt.
  • Die Masse in die vorbereitete Springform füllen und auf die mittlere Stufe in den vorgeheizten Backofen geben.
  • Den Kuchen für ca. 45-50 Minuten backen lassen. Vergesst die Stäbchenprobe für die Garprobe nicht, da alle Backöfen unterschiedlich backen (In einem anderen Backofen musste ich diesen Kuchen schon einmal 60 Minuten backen lassen, bis er durchgebacken war…).
  • Ist der Kuchen durchgebacken, lässt du ihn 10 Minuten in der Form auskühlen und löst ihn anschließend aus der Form. Dafür fährst du mit einem scharfen Messer zwischen Kuchen und Rand entlang; so löst du den Kuchen vom Springformrand. Anschließend öffnest du den Springformrand und löst ihn vom Kuchen. Jetzt legst du einen Teller auf den Kuchen und wendest ihn, so dass nun der Boden der Springform oben auf dem Kuchen liegt. Diesen kannst du nun langsam vom Kuchen lösen. Lege ein rundes Abkühlgitter auf den Kuchen und wende den Kuchen erneut, so dass er nun auf dem Abkühlgitter liegt und komplett abkühlen kann.

Die Grundlage für den nussigen Basketballkuchen ist nun geschaffen.

Der Rührkuchen wird zum Basketballkuchen

  • Während der Kuchen abkühlt, schmelzen deine Minis & du die orangenen Cakemelts im Wasserbad oder in der Mikrowelle (beachte hierbei den Zubereitungsnachweis der Melts).
  • Anschließend wird die sichtbare Oberfläche des Rührkuchens mit den orangenen Cakemelts bestrichen und trocknen gelassen.
  • Nun wird die Zartbitterschokolade im Wasserbad langsam geschmolzen und in einen Einwegspritzbeutel gefüllt, die Spitze mit einer Schere ca 0,5 cm eingeschnitten und der orange Rührkuchen zum Basketball umdekoriert. Hierfür zeichnest du mit der flüssigen Schokolade zunächst ein Kreuz auf den Kuchen und auf der waagerechten Linie des Kreuzes jeweils zwei “Kurven” (siehe Bilder).

Und schon kannst du einem Basketballfan mit dem Basketballkuchen eine leckere Freude machen!

Anleitung in Bildern

Ich hoffe, ich konnte dich überzeugen, dass es wirklich kein Hexenwerk ist, einen leckeren Mottokuchen zu backen! Vielleicht konnten meine Minis & ich dich ja mit einer unserer Ideen inspirieren!

Jetzt wünschen meine Minis & ich deinen Minis & dir ganz viel Spaß beim Backen und lasst euch den Basketballkuchen gut schmecken!

Eure Lia

Follow my blog with Bloglovin

Du hast das Rezept nachgebacken?

Wie aufregend! Das freut uns riesig! Wir freuen uns, dass wir dich mit unserem Rezept begeistern konnten. Teile deine Leckerei gerne auf Instagram unter dem Hashtag #backenmitminis mit uns.

BAKING NEWS – Das Leckerste direkt in deinem Postfach?

Trage dich in unseren Newsletter ein & erfahre als erstes von kunterbunten Rezeptideen, kinderleichten Back-Hacks und kommenden Back-Aktionen!

Ein schneller Motivkuchen: der Basketballkuchen als Geburtstagskuchen für einen Basketballfan.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.